CONSUS Real Estate: Beginn der Bezugsfrist etwa eine Woche später erwartet - Anleihenews


04.07.18 09:00
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - CONSUS Real Estate AG (ISIN DE000A2DA414/ WKN A2DA41) hat gestern die Absicht bekannt gegeben, das Kapital der Gesellschaft durch eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht durch Ausgabe von bis zu 39,9 Mio. neuen Aktien bei einem Bezugsverhältnis von 23 : 11 und einem Bezugspreis von 7,20 EUR je neuer Aktie zu erhöhen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Veröffentlichung des Wertpapierprospekts wird sich aufgrund einer notwendigen Aktualisierung der Kapitalisierungstabelle voraussichtlich um etwa eine Woche verzögern, weshalb der Beginn der zweiwöchigen Bezugsfrist sich ebenfalls um voraussichtlich eine Woche verzögern wird. (Pressemitteilung vom 03.07.2018) (04.07.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,66 € 8,76 € -0,10 € -1,14% 21.09./14:41
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2DA414 A2DA41 9,18 € 6,81 €