Bundesanleihen weiter fest - italienische Staatsanleihen unter Druck - Anleihenews


02.06.17 09:45
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Bundesanleihen zeigten sich auch diese Woche weiter fest, so die Börse Stuttgart.

Am Donnerstagvormittag hätten die Papiere zunächst Kursgewinne verzeichnet, die sie dann aber wieder abgegeben hätten. Zehnjährige Bunds hätten bei 0,30 Prozent rentiert, der richtungsweisende Euro-Bund-Future habe um 162,20 Punkte gependelt.

Ausgelöst durch Spekulationen auf vorgezogene Neuwahlen in Italien seien italienische Staatsanleihen unter Druck geraten. Nach derzeitigen Umfragen könnten europakritische Parteien wie die Fünf-Sterne-Bewegung auf starke Stimmengewinne zählen. Eine neue Regierung aus Parteien, die dem Euro ablehnend gegenüber stünden, erscheine damit nicht unmöglich. (02.06.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
161,87 € 161,95 € -0,08 € -0,05% 26.09./14:27
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009652644 965264 166,40 € 158,73 €