Erweiterte Funktionen

BroadSoft kündigt Connections 2017 "Rethink Innovation" an - Anleihenews


11.07.17 12:13
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - BroadSoft, Inc. (NASDAQ:BSFT), ein globaler Marktführer im Bereich Cloud-Business-Software für Unified Communications (UCaaS) und Anbieter von Collaboration und Contact Center as a Service (CCaaS) gab heute bekannt, dass seine jährliche Benutzerkonferenz BroadSoft Connections 2017 vom 22. bis 25. Oktober 2017 in Phoenix, Arizona, USA stattfinden wird. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

An der Konferenz nehmen jedes Jahr über 1.500 Personen teil, darunter Serviceanbieterkunden sowie Vertriebs- und Technologiepartner von BroadSoft aus der ganzen Welt, zusammen mit bekannten Branchenanalysten, Pressevertretern und den Markt beeinflussende Persönlichkeiten, um über Best-Practice-Strategien zu diskutieren, die die bestehenden Grenzen der Geschäftskommunikation überschreiten und die Zukunft prägen werden.

In diesem Jahr feiert die Konferenz ihr 15. Jubiläum und es zeichnet sich erneut ein Rekordbesuch ab. Das Thema der BroadSoft Connections 2017 lautet "Rethink Innovation". Der jährlichen weltweiten Unternehmensbefragung von BroadSoft zufolge steigt die UCaaS-Unternehmensakzeptanz bis 2020 um 45% und der aktuelle McAfee-Bericht kam ebenfalls zu dem Schluss, dass in 15 Monaten 80% aller IT-Budgets an Cloud-Lösungen gebunden sein werden. Unter dem Thema "Rethink Innovation" (Innovation überdenken) werden die Migration auf die Unified Communication Cloud zur Verbesserung der Unternehmensleistung und die Digitalisierung des Kundenkontakterlebnisses zur Reduzierung der Komplexität beim Kauf, bei der Implementierung und beim Support durchleuchtet.

"BroadSoft beschleunigt die Technologieentwicklung, um den zunehmenden Bedarf der Serviceanbieter und Kunden zu decken. Das Unternehmen ist in den vergangenen Jahren gereift, verfolgt aber weiterhin eine Unternehmenskultur der schnellen Innovation", sagte Elka Popova von Frost and Sullivan über das Event im vergangenen Jahr. "BroadSofts Ökosystem wird dem Unternehmen und seinen Serviceanbieter-Partnern wahrscheinlich dabei helfen, sich in diesem wachstumsstarken Markt wettbewerbsfähiger zu positionieren."

"Der wachsende Bedarf an Cloud-, Mobilitäts- und Intelligence-Lösungen stellt Serviceanbieter vor die Herausforderung, ihre Geschäftsmodelle neu zu erfinden", sagte Taher Behbehani, Chief Digital and Marketing Officer von BroadSoft. "Wir haben uns der Verbesserung der Geschäftskommunikation verschrieben und BroadSoft Business setzt dieses Ziel mit integrierten Lösungen im Bereich Cloud-PBX, Unified Communications, Workstream-Teamarbeit und Contact-Center-Anwendungen um."

Connections 2017 bietet den Serviceanbieterkunden und Vertriebspartnern von BroadSoft die einzigartige Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten und Fachleuten aus der ganzen Welt auszutauschen, die Meinung führender Analysten zu hören und mehr über BroadSofts Pläne zur Neudefinition der Unternehmensproduktivität, Teamarbeit und Kundenbindung zu erfahren. Zu den Sponsoren des Events gehören Cisco, Edgewater Networks, Grandstream und Yealink.

Über BroadSoft:

BroadSoft ist der technologische Innovator im Bereich der cloudbasierten Unified Communications (UCaaS), Teamarbeits- und Contact-Center-Lösungen (CCaaS) für Unternehmen und Serviceanbieter in 80 Ländern. Wir sind in Bezug auf die Marktanteile führend auf dem Gebiet der cloudbasierten Unified Communications mit einer offenen, mobilen und sicheren Plattform. 25 der 30 nach Umsatz größten Serviceanbieter der Welt setzen ihr Vertrauen in uns. Unsere BroadSoft Business-Anwendungssuite bietet Benutzern und Teams die Möglichkeit, Ideen zu teilen und auf einfache Art zu arbeiten, um eine bahnbrechende Leistung zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter www.BroadSoft.com. (11.07.2017/alc/n/a)