Erweiterte Funktionen

Biohacks GmbH begibt weitere Kurzläufer-Anleihe 2021/22 - Anleihenews


02.02.21 11:30
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Weiterer Biohacks-Kurzläufer-Minibond - die Biohacks GmbH begibt eine weitere Anleihe (ISIN DE000A3H20H2 / WKN A3H20H) im Volumen von bis zu 999.000 Euro im Rahmen eines öffentlichen Angebots, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die Anleihe habe einen Zinssatz von 3,5% p.a. bei einer kurzen Laufzeit von 1 Jahr und könne ab einer Mindestzeichnungssumme von 10.000 Euro gekauft werden. Der Emissionserlös solle zur Wachstumsfinanzierung verwendet werden, insbesondere für den Ausbau des Geschäfts mit dem kürzlich eingeführten bio-veganen Energy-Drink-Alternative "Hang & Over® - Spirit". Bereits im vergangenen Dezember habe die Biohacks GmbH zwei kurzläufige Unternehmensanleihen begeben.

Biohacks-Anleihe 2021/22 (ISIN DE000A3H20H2 / WKN A3H20H):

Emittentin: Biohacks GmbH
Emissionsvolumen: 999.000 EUR
Kupon: 3,5% p. a.
Laufzeit: 1 Jahr, ab dem 1. Februar 2021
Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR / 100%
Mindestzeichnung: 10.000 EUR
Rückzahlung: Fällig am 1. Februar 2022 zum Nennbetrag (100%)
Wertpapierart: Inhaber-Schuldverschreibung
Ausgabe-/Valutatag: 1. Februar 2021

"Biohacking ist ein Megatrend"

"Das neue Jahr hat für uns sehr gut begonnen. Der erfolgreiche Vertriebsstart unserer neuen bio-veganen Energy-Drink-Alternative zeigt, dass wir mit den richtigen Produkten zur richtigen Zeit auf den Markt kommen. Biohacking ist ein Megatrend im Bereich der Ernährung. Mit unserer kurzlaufenden Anleihe investieren Anleger in ein stark wachsendes Unternehmen und profitieren von einer attraktiven Verzinsung", sage Ingo Lange, CEO der der Biohacks GmbH.

INFO: Biohacks entwickele und vertreibe qualitativ hochwertige vegane und Bio-zertifizierte Nahrungsmittel, die Menschen helfen würden ihre optimale Leistungsfähigkeit abzurufen. Die Functional Food-Produkte "Hang & Over" und "Sleep & Well" würden in etwa 4.000 Filialen renommierter Einzelhändler wie Kaufland, DM, Edeka und REWE sowie über Amazon vermarktet. Im Rahmen der Wachstumsstrategie habe Biohacks kürzlich die Produktpalette um eine neue Energy-Drink-Alternative mit natürlichen Inhaltsstoffen am Markt erweitert. Allein in Deutschland liege das Marktvolumen von Energy Drinks bei über 1,2 Milliarden Euro.

Den kompletten Beitrag zusammen mit dem rechtlich maßgeblichen Wertpapier-Informationsblatt (WIB) finden Sie hier. (News vom 01.02.2021) (02.02.2021/alc/n/a)