Biofrontera stimmt IPO der Biofrontera Inc. in den USA zu - Anleihenews


01.10.21 15:44
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Biofrontera AG (ISIN DE0006046113/ WKN 604611) hält derzeit 100% der Anteile an der US-amerikanischen Biofrontera Inc., so die Biofrontera AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Biofrontera AG hatte am 6. Juli 2021 durch Veröffentlichung einer Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR bekannt gegeben, dass die Biofrontera Inc. eine Kapitalaufnahme im Wege eines öffentlichen Angebots nebst Börsengang in den USA ("IPO") anstrebt.

Im Rahmen des IPO sollen bis zu 3.450.000 Aktien der Biofrontera Inc. in einer Preisspanne von USD 5,00 bis USD 7,00 je Aktie bei US-Investoren platziert werden. Die im Rahmen des IPO anzubietenden Aktien der Biofrontera Inc. sollen aus einer Kapitalerhöhung stammen. Eine Veräußerung von derzeit von der Biofrontera AG gehaltenen Aktien der Biofrontera Inc. im Rahmen des IPO ist derzeit nicht geplant. Die Aktien der Biofrontera Inc. sollen an der NASDAQ gelistet werden.

Der Vorstand der Biofrontera AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, dass er die Durchführung des IPOs der Biofrontera Inc. befürwortet.

Ein Börsenprospekt in Bezug auf die Wertpapiere, die im Rahmen des IPO von der Biofrontera Inc. angeboten werden sollen, wurde bei der Securities and Exchange Commission eingereicht, ist aber noch nicht in Kraft getreten. Diese Wertpapiere dürfen nicht verkauft werden und es dürfen keine Kaufangebote angenommen werden, bevor der Börsenprospekt wirksam wird. Diese Bekanntmachung stellt weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch dürfen diese Wertpapiere in einem Staat oder einer Rechtsordnung verkauft werden, in denen ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen eines solchen Staates oder einer solchen Rechtsordnung ungesetzlich wäre.

Biofrontera AG, Hemmelrather Weg 201, 51377 Leverkusen
Kontakt: Biofrontera AG
Tel.: +49 (0214) 87 63 2 0, Fax.: +49 (0214) 87 63 290
E-Mail: ir@biofrontera.com (01.10.2021/alc/n/a)