Erweiterte Funktionen

BHW: Eva Grunwald in den Vorstand der Bausparkasse berufen - Anleihenews


01.10.21 10:03
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Aufsichtsrat der BHW Bausparkasse AG hat in seiner Sitzung vom 30. September Eva Grunwald zur Vorständin bestellt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 verantwortet sie das operative Geschäft für die Bereiche Produkt- und End-to-End-Prozessdesign. Am 1. Juli hatte Eva Grunwald bereits als Generalbevollmächtigte die Leitung dieses Bereiches übernommen. Ihre Aufgabe in der BHW Bausparkasse übernimmt sie zusätzlich zu ihrer Rolle als Bereichsleiterin Baufinanzierung in der Privatkundenbank Deutschland, in der sie die strategische Weiterentwicklung des Bereichs Baufinanzierung und Bausparen mit Blick auf Profitabilität und Ausbau der Marktanteile steuert.

"Mit der Berufung Eva Grunwalds als Vorständin in die BHW Bausparkasse geht die Privatkundenbank Deutschland einen weiteren Schritt in Richtung einer neuen Ausrichtung im Baufinanzierungsgeschäft", sagt Lars Stoy, Aufsichtsratsvorsitzender der BHW Bausparkasse und Leiter der Privatkundenbank Deutschland. "Unser Ziel ist es, Strukturen und Prozesse in diesem Geschäftsfeld künftig über alle Marken und Vertriebe hinweg zu vereinheitlichen. Dadurch wird die BHW Bausparkasse im Wettbewerb an Schlagkraft gewinnen."

Mit Eva Grunwald tritt eine ausgesprochene Baufinanzierungsexpertin in das Management-Team der BHW Bausparkasse ein. "Mit ihrer Expertise für das Baufinanzierungs-Geschäft, ihrer klaren Orientierung für Vertrieb und profitables Wachstum sowie ihrer umfassenden End-to-End-Perspektive auf die Digitalisierung der Prozesse wird Eva Grunwald die Weiterentwicklung der Bausparkasse voranbringen", sagt Henning Göbel, Vorstandsvorsitzender der BHW Bausparkasse, über die Berufung Grunwalds.

Mit dem Geschäft von BHW ist Eva Grunwald bestens vertraut. Bereits von Mitte 2016 bis Ende 2018 war sie als Chief Risk Officer Mitglied der BHW Geschäftsleitung und seit Ende 2018 ist sie Mitglied im Aufsichtsrat der Bausparkasse. Dieses Mandat hat sie mit Wirkung zum 27. Juni 2021 niedergelegt. (Pressemitteilung vom 30.09.2021) (01.10.2021/alc/n/a)