Allianz Finance II B.V.: Kündigung und Rückzahlungsmitteilung - Anleihenews


07.01.20 09:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Allianz Finance II B.V. hat am 21. April 2016 ihre 0,00% Garantierten Schuldverschreibungen fällig 2020 garantiert durch Allianz SE (ISIN DE000A180B72 / WKN A180B7, Common Code 139775929) (die "Schuldverschreibungen") als Serie 71 unter ihrem EUR 25 Mrd. Debt Issuance Programme begeben, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Allianz Finance II B.V. kündigt die Schuldverschreibungen insgesamt (und nicht nur teilweise) mit Wirkung zum 21. Januar 2020. Die Kündigung erfolgt gemäß §4(c)(ii) der Anleihebedingungen der Schuldverschreibungen (Vorzeitige Rückzahlung nach Wahl der Emittentin). Die Schuldverschreibungen werden am 21. Januar 2020 zu einem Betrag je Schuldverschreibung in Höhe ihrer festgelegten Stückelung von EUR 100.000 je Schuldverschreibung nach Maßgabe der Anleihebedingungen zurückgezahlt. (07.01.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,965 € 99,97 € -0,005 € -0,01% 16.01./14:11
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A180B72 A180B7 100,19 € 99,94 €