Air Berlin: Drohende Masseunzulänglichkeit der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG - Anleihenews


02.11.17 09:10
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Ad hoc-Mitteilung der Air Berlin PLC (ISIN GB00B128C026/ WKN AB1000):

Air Berlin PLC teilt mit, dass der Sachwalter in dem heute eröffneten Insolvenzverfahren über das Vermögen der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG, Rechtsanwalt Prof. Dr. Lucas F. Flöther, heute gegenüber dem Amtsgericht Berlin-Charlottenburg angezeigt hat, dass die Masse voraussichtlich nicht ausreichen wird, um die bestehenden, über die Kosten des Insolvenzverfahrens hinausgehenden Masseverbindlichkeiten im Zeitpunkt der Fälligkeit zu erfüllen (sogenannte drohende Masseunzulänglichkeit, §§ 208 Abs. 1 Satz 2, 285 InsO). (Pressemitteilung vom 01.11.2017) (02.11.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,032 € 0,037 € -0,005 € -13,51% 20.11./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB00B128C026 AB1000 1,38 € 0,032 €