Aareal Bank-Anleihe: Neue Partnerschaft mit der Bank of Montreal - Anleihenews


06.12.17 14:19
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Bank of Montreal kofinanziert eine von der Aareal Bank AG (ISIN DE0005408116/ WKN 540811) arrangierte und bereitgestellte Kreditfazilität für ein kanadisches Hotelportfolio, so die Aareal Bank AG in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Am 7. Juli 2017 hatte die Aareal Bank die Bereitstellung der Kreditfazilität in Höhe von 716 Mio. CAD sowie die Absicht, einen Teil des Darlehens an einen oder mehrere strategische Partner zu syndizieren, bekannt gegeben. Das Portfolio umfasste 22 Hotels in erstklassigen Lagen, die insgesamt über 6.119 Hotelzimmer in ganz Kanada verfügen. Unter den Standorten sind bedeutende Großstädte wie Vancouver, Toronto, Montreal, Edmonton, Calgary und Quebec City.

"Die neue Partnerschaft mit der Bank of Montreal ist ein motivierendes Beispiel für eine erfolgreiche kontinentübergreifende Kooperation mit einem der Hauptakteure auf dem kanadischen Markt", sagte Christof Winkelmann, Mitglied des Vorstands der Aareal Bank AG.

Die Aareal Bank trat bei der Finanzierung mit einer Laufzeit von fünf Jahren als Arranger, Lender, Agent und Administrator auf. (06.12.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
38,395 € 38,145 € 0,25 € +0,66% 18.12./17:17
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005408116 540811 38,95 € 33,35 €