AT&S AG: Rekordumsatz in H1 2018/19 von EUR 516,9 Mio., EBITDA-Anstieg um 32,5% - Anleihenews


01.11.18 08:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Die vorgestern Abend von der AT&S AG (ISIN AT0000969985/ WKN 922230) (AT&S) vorgelegten Geschäftszahlen zeigen zum Halbjahr 2018/19 (versetztes Geschäftsjahr) einen Rekordumsatz in Höhe von EUR 516,9 Mio. (+6,4% vs. H1 2017/18), so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Deutlich stärker sei, aufgrund eines höheren Ergebnisses aus Chongqing, das EBITDA um 32,5% auf EUR 138,3 Mio. angestiegen. Damit habe sich die EBITDA Marge auf 26,8% (H1 2017/18: 21,5%) verbessert. Eine ähnliche Entwicklung sei auch beim operativen Cashflow zu beobachten (EUR 58,0 Mio., +33,0%). Angesichts eines positiven Ausblicks für die kommenden Monate, habe das AT&S Management die Prognose sowohl für den Umsatz (+6-8%, zuvor +6%) als auch das EBITDA (24-26%, zuvor 23%) bei einem Investitionsvolumen von EUR 140-160 Mio. erhöht. Darüber hinaus sei bekannt gegeben worden die zweite Ausbaustufe im Werk 1 in Chongqing vorantreiben zu wollen. Dafür werde ein Investitionsvolumen von bis zu EUR 160 Mio. in den nächsten zwei bis drei Jahren veranschlagt. (News vom 31.10.2018) (01.11.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,28 € 18,16 € 0,12 € +0,66% 16.11./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000969985 922230 27,95 € 14,70 €