ALNO AG: Alno (Schweiz) AG beabsichtigt, Antrag auf provisorische Nachlassstundung zu stellen - Anleihenews


07.09.17 16:38
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die ALNO AG (ISIN DE0007788408/ WKN 778840) hat eine Ad hoc-Mitteilung veröffentlicht:

Der Verwaltungsrat der Alno (Schweiz) AG, Nidau, Schweiz, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der ALNO AG, hat in seiner heutigen Sitzung der Beantragung einer Eröffnung der provisorischen Nachlassstundung der Alno (Schweiz) AG beim zuständigen Bezirksgericht zugestimmt. Grund des Antrages ist eine Überschuldung der Gesellschaft. (07.09.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,053 € 0,043 € 0,01 € +23,26% 22.11./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007788408 778840 0,56 € 0,036 €