ADO Properties: Geschäftsbericht 2018 erhält Design-Preis "Red Dot Award" - Anleihenews


07.11.19 11:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Unter dem Motto "In search of good design and creativity" ermittelt der "Red Dot Award: Brands & Communication Design" jährlich in den Sparten "Brands" und "Communication Design" die am besten gestalteten Marken, Projekte und Kreativarbeiten von Designern, Agenturen und Unternehmen rund um den Globus, so die ADO Properties S.A. (ISIN LU1250154413/ WKN A14U78) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Unter mehr als 8.600 Einreichungen aus 54 Nationen wurden nun im Berliner Konzerthaus die besten Arbeiten des letzten Jahres ausgezeichnet.

In der Kategorie "Annual Report" konnte der Geschäftsbericht 2018 des Wohnungsunternehmens ADO Properties die internationale 25-köpfige Jury überzeugen. Der ADO-Geschäftsbericht für das Wirtschaftsjahr 2018 ist eine große Liebeserklärung an Berlin, wo das Unternehmen tätig ist.

Gemeinsam mit der Markenagentur brandcooks GmbH wurde ein grafisches Konzept entwickelt, das unter dem Motto "The Colors of Berlin" - Titel einer fiktiven Ausstellung - den Leser durch die Einzigartigkeit der deutschen Hauptstadt führt. Der gesamte außergewöhnlich unkonventionell gestaltete Bericht ist aufgebaut wie der Gang durch eine Kunstgalerie. Das ADO-Geschäftsmodell, Kennzahlen und Unternehmenserfolge werden durch grafische Elemente aus Street Art, Graphic Novel und Pop Art aufgelockert und dadurch erlebbarer gemacht - mit dem smarten konzeptionellen Geschick, die Integrität und Wichtigkeit der Finanzzahlen nicht untergehen zu lassen.

"Der Red Dot Award ist eine große Ehre für ADO, unser gesamtes Team und unsere geschätzten Partner der Agentur brandcooks. Transparente Berichterstattung, die für uns selbstverständlich ist, kombinieren wir mit neuen Wegen der Kommunikationsgestaltung, die unsere Unternehmenskultur widerspiegelt. Dass ‚Corporate Reporting‘ mutig und kreativ sein kann, hat ADO mit dem Geschäftsbericht 2018 noch einmal bewiesen und ich danke allen, die an diesem Prozess beteiligt waren", sagt Julia Hasinski, Abteilungsleiterin Public Relations & Marketing bei ADO Properties, die für die konzeptionelle Leitung und Projektkoordination beim Geschäftsbericht 2018 verantwortlich zeichnete.

Der Red Dot Design Award gehört zu den renommiertesten Design-Preisen Deutschlands. Um die Vielfalt im Bereich Design abbilden zu können, unterteilt sich die Auszeichnung in drei Disziplinen: Product Design, Brands & Communication Design und Design Concept. Bereits im Jahr 1955 wurde der erste Designwettbewerb in der Kategorie Product Design (damals noch unter dem Titel Design Innovationen) ausgeschrieben; seit 1993 wird die Auszeichnung auch für die Kategorie Brands & Communication Design vergeben. (07.11.2019/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
35,38 € 35,18 € 0,20 € +0,57% 12.11./15:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1250154413 A14U78 54,30 € 33,98 €