Erweiterte Funktionen

A1 Telekom Austria Group: Umsatzwachstum von 1 bis 2% für das Geschäftsjahr 2018 erwartet - Anleihenews


01.11.18 11:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Am 16. Oktober berichtete die A1 Telekom Austria Group das Ergebnis zum Q3 2018, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Die Umsatzerlöse seien auf rund EUR 1.126 Mio. gestiegen, ein Plus von 1,4% gegenüber der Vergleichsperiode Q3 2017. Wesentliche Treiber seien die gestiegenen Erlöse aus Dienstleistungen (+1,6%) sowie Erlöse aus dem Verkauf von Endgeräten (+4,7%) gewesen. Das um Restrukturierungsaufwendungen adjustierte EBITDA habe sich zum Q3 2018 auf EUR 397,8 Mio. belaufen und um 0,3% über dem Wert zum Q3 2017 gelegen. Das Management des Unternehmens rechne weiterhin mit einem Umsatzwachstum von 1 bis 2% für das Geschäftsjahr 2018. (News vom 31.10.2018) (01.11.2018/alc/n/a)