3W Power: Kapitalgeber gewähren weitere Finanzmittel von bis zu 5 Mio. EUR - Anleihenews


11.10.17 10:14
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - 3W Power S.A. (ISIN LU1072910919 / WKN A114Z9), die Holding-Gesellschaft der AEG Power Solutions Gruppe, hat heute bekannt gegeben, dass der Konzern - nach der im letzten Monat angekündigten Erforderlichkeit einer Bilanzrestrukturierung und Maßnahmen zur Liquiditätsverbesserung als Bestandteil des letzten Schritts der Konzernrestrukturierung - einen Änderungsvertrag zu dem seit Dezember 2016 existierenden Kreditvertrag mit bestehenden Kapitalgebern unterzeichnet hat, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der Pressemeldung:

Gleichzeitig wurde ein externer Sachverständiger mit der Erstellung eines Sanierungsgutachtens beauftragt sowie mit der Überprüfung auf Belastbarkeit der Konzernplanung und der Restrukturierungsmaßnahmen, die für die vorgesehene Bilanzrestrukturierung erforderlich sind.

Gemäß den unterzeichneten Finanzdokumenten wird der AEG Power Solutions B.V. ein weiterer Überbrückungskredit von bis zu 5 Millionen EUR zur Finanzierung eines potentiellen Betriebsmittelbedarfs im Konzern bis zur Finalisierung des Sanierungsgutachtens gewährt; die Finalisierung des Sanierungsgutachtens wird Mitte bis Ende November 2017 erwartet. Der zusätzliche Überbrückungskredit wird mit 9,5% verzinst und mit weiteren Vermögensgegenständen des Konzerns besichert. Mit dem Überbrückungskredit beläuft sich der Gesamtbetrag der vorrangigen Finanzierung auf 20 Millionen EUR und bewegt sich somit weiterhin in dem von der Anleihegläubigerversammlung im Januar 2017 festgelegten und erlaubten Rahmen vorrangig besicherter Finanzierungen.

Sobald die erforderlichen Restrukturierungsmaßnahmen vom externen Sachverständigen auf Belastbarkeit überprüft sind, wird die Gesellschaft sich um den Abschluss verbindlicher Restrukturierungsvereinbarungen mit wesentlichen Kapitalgebern bemühen und danach die notwendigen Umsetzungsschritte einleiten; dazu zählen insbesondere die Einladungen zur Anleihegläubiger- und Hauptversammlung des Unternehmens. Der Verwaltungsrat der 3W Power S.A. geht davon aus, dass die erforderlichen Restrukturierungsmaßnahmen umgesetzt werden können und wird die Umsetzbarkeit des Restrukturierungsprozesses laufend überprüfen.

Über 3W Power:

3W Power S.A. mit Sitz in Luxemburg ist die Holding der AEG Power Solutions Group. Die Unternehmensgruppe hat ihre Zentrale in Zwanenburg, Niederlande. Die 3W Power-Aktien sind an der Frankfurter Börse zum Handel zugelassen (Aktiensymbol 3W9K).

AEG Power Solutions ist ein führender Anbieter von unterbrechungsfreien Stromversorgungssystemen (USV) und Lösungen für industrielle, kommerzielle, erneuerbare und dezentrale Energiemärkte weltweit. Das Unternehmen verfügt über Hauptproduktionsstandorte in Frankreich, Spanien, Deutschland, Singapur und China sowie Vertriebs- und Servicestandorte in 14 Ländern.

Für weitere Informationen: www.aegps.com. (11.10.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,50 € 5,02 € 0,48 € +9,56% 15.12./18:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1ZJZB9 A1ZJZB 53,50 € 4,12 €
Werte im Artikel
5,50 plus
+9,56%
0,014 minus
-9,68%