Magnat Real Estate Übernahme?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  03.02.15 18:05
eröffnet am: 23.07.09 21:14 von: Investor2100 Anzahl Beiträge: 58
neuester Beitrag: 03.02.15 18:05 von: youmake222 Leser gesamt: 12936
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  
23.07.09 21:14 #1 Magnat Real Estate Übernahme?
Konsilidierung in der Immo Branche . Was denkt Ihr? Aktuell kann man Magnat für 18 Mill.€ mit einem NAV von ca. 15€ übernehmen.

Was mich bei Magnat posiitv stimmt das sich Fond sich positioniert haben.


Aktionärsstruktur zum 10.07.2009
   
THEMIS Equity Partners  7,42%
IFOS Internationale Fonds Service AG  5,05%
AXXION 5,48%
VCH Private Equity   3,35%
R-QUADRAT Capital Gamma  6,26%
Freefloat < 3% 72,43%


http://www.magnat-reop.com/de/investors/f18.php

Also beobachtet die nächsten Tage mal die Aktien.


Mit freundlichen Grüßen


Investor2100  
24.07.09 20:34 #2 Noch 1 Woche....
Nächste Woche Freitag sollten wir über 4€ gehen nach den Zahlen. Bei 17€ Nav nach der positiven Wertberichtigung.

Heute schlossen wir auch bei langsam anziehenden Umsätzen auf Tageshoch.

Gruß

Investor2100  
17.08.09 11:54 #3 @Investor2100,Glückw.z."goldenes Näschen"und S.
Timing bei Magnat RE.
Wer hier auf Dich gehört hat und zu deinem TIPP gekauft hat hat sich echt ne goldene Nase verdient.
Solltest Dich in Investor2009 umbenennen,
aber dann sag mir vorher bescheid,
das ich auch weiter deine TIPPS verfolgen kann,
auch wenn ich hier schon vorher investiert bin,
aber ist ja nicht schlimm,
ich halte noch und bin schon wieder im Grünen Bereich,
auch wenn der Einstieg schon ne Zeit zurück liegt und die Aktie zwischenzeitlich schon in vergessenheit geraten ist, aber auch nur weil auch ich mir über das POTENZIAL im klaren war,
nur nicht über den Zeitpunkt wann es endlich ausgespielt wird,
und das ist es auch JETZT bei weitem noch nicht,
befinden wir uns nach einem fulminanten Ansteig doch gerade erst bei einer Bewertung von 25 % des NAV,
bis 50 % sollte es schnell gehen,
d.h. nochmal + 100 % sind alles andere als unrealistisch und unmöglich.
Dauert vielleicht nur etwas bis sie mal ein großer dendeckt, oder 2.
Und dann gehts richtig los.
Hoffe ihr seit DANN dabei und angeschnallt,
denn dann kennt die Aktie kein halten mehr.
Jetzt aber genug getrommelt,
nutzt die Korrektur der Korrektur HEUTE euch über die Aktie zu informieren und euer eigenes Bild zu machen,
mit ihr dann evtl. demnächst selbst mit dabei sein könnt,
wenn es richtig los geht.
Und nicht wieder ein Rohrkrepierer wird,
wie es bei den Immos in der letzten Zeit so oft der Fall war,
die Zeiten ändern sich auch wieder,
zum guten und dann mit mir! und euch?
Danke @Investor2100 für diesen goldene Tipp zur richtigen Zeit,
und bitte ein paar Grüne für Investor 2100,
für diesen Thread UND POSTING 2 für die goldene Vorhersage.
LG
Peddy78

PS
Willkommen im Club.
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
22.08.09 09:17 #4 Magnat Re VOR der Übernahme
durch EUCH?

Oder seit ihr auch schon drin und könnt oder wollte nicht mehr?

Über + 40 % sind ja auch schon wieder ne Hausnummer,
aber erst der Anfang von noch vielen % die hier verdient werden können und sollten.
Nicht ohne Risiko,
aber HIER stimmt das Verhältnis zwischen Chance & Risiko.
Aber bildet euch eure eigene Meinung,
und übernehmt euch aber nicht.
Dann schon lieber Magnat RE wo sie noch so günstig ist.
VOR  es andere tun.
Die Masse ist hier noch nicht drin,
noch nicht,
wenn sie es bald will könnte es eng werden,
aber nach oben ist ja noch Platz.
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
07.03.13 10:35 #5 Kommt heute gut in Fahrt
Ask auf XETRA schon bei € 0,45...  
07.03.13 12:45 #6 Vier Aufsichtsratsmitglieder legen zum ..
MAGNAT Real Estate AG: Vier Aufsichtsratsmitglieder legen zum 31. März 2013 ihre Mandate nieder

MAGNAT Real Estate AG / Schlagwort(e): Personalie

07.03.2013 12:41

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------



Frankfurt am Main, den 7. März 2013 - Die Aufsichtsratsmitglieder Friedrich Lind, Dr. Christoph Jeannée LL.M., Mag. Wolfgang Quirchmayr und Stefan Schütze haben dem Aufsichtsratsvorsitzenden der MAGNAT Real Estate AG ('MAGNAT', ISIN DE000A0XFSF0) mitgeteilt, dass sie ihre Aufsichtsratsmandate mit Wirkung zum 31. März 2013 auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen niederlegen und aus dem Aufsichtsrat ausscheiden werden.

Es ist vorgesehen, die vier Aufsichtsratsmandate innerhalb kurzer Zeit neu zu besetzen.

http://www.finanznachrichten.de/...z-2013-ihre-mandate-nieder-016.htm  
07.03.13 17:22 #7 tja rudini

bin auch seit einigen tagen dabei ek kurs 0.31 tja und nach den neuesten news sammelt einer gross ein.bist wohl nicht mitdabei. aber eins kann ich dir sagen hier werden noch höhere kurse kommen. wird gross eingekauft.

http://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...?companyID=1434&newsID=749034

 
07.03.13 17:47 #8 na geht doch

im ask in ffm schon die 0.52 zu sehen. gespannt wie es morgen weiter geht. momentan gehts nur eine richtung.

 
07.03.13 17:52 #9 knapp 30 %

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 29,51% (entspricht 4100000 Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von: 13894651

und es wird immer weiter eingekauft.

 
07.03.13 19:20 #10 @accer,
bin hier schon seit ca. 1/2 Jahr mit von der Party, und zwar zu € 0,30...  
08.03.13 00:22 #11 Bin schon seit 1,10 und dann wieder bei ca 0,7.
dabei.

Habe dann um 65/70 Verlust glattt gestellt und bin bei 0,28 wieder rein und um 38 wieder raus. dann bei 30 wieder rein und nun schon mit der Hälfte um 43 raus......  
08.03.13 10:12 #12 Mein Kursziel
liegt bei € 0,60. Mal schauen, ob wir es die Tage erreichen...  
08.03.13 12:59 #13 wow rudini

hätte nie im leben gedacht das wir die ein und selbe aktie im auge bzw. sogar zum fasst gleichen kurs im depot haben.:))

heut ja noch verhalten denk gegen nachmittag schiesst sie wieder hoch. vielleicht kommen ja noch mehr news.

na dann wünsche ich viel erfolg

 
08.03.13 15:52 #14 Danke, Dir auch.
Habe hier keinen Stress, wenn sie langsam steigt, ist mir das Ganze auch recht...  
08.03.13 16:17 #15 ich auch nicht:)

mir ist auch lieber das sie langsam steigt als gleich an einem tag über 100% nach oben schiesst dann doch lieber ein gesunder anstieg.

sind gerade noch am anfang.

 
11.03.13 10:11 #16 Schöner Blocktrade auf XETRA
49k zu € 0,40 weggehauen. Sind immerhin fast 20k Euro auf einen Schlag...  
11.03.13 13:02 #17 in xetra

bei 0.45 ob der block mit 100000 gleich weggekauft wird.

 
12.03.13 08:23 #18 in ffm

ask bei 0.50 eine momentaufnahme?

 
12.03.13 16:31 #19 Rücksetzer eingeplant

In den letzten Tagen und Wochen wurde ja über die liebe Magnat einiges zum Besten gegeben vieles davon auch sehr gut "untermauert". Aktuell sehe ich den nächsten Widerstand bei 0,45 - bei welchem wir auch schon einen "Abpraller" gesehen haben. Ich bin zu 0,45 raus, da ich nicht glaube, das wir nun steil bergauf gehen und keinen Rücksetzer mehr sehen. Das sich das Unternehmen vom Schwarzmeergeschäft getrennt, halte ich für nicht die beste Entscheidung.

Ich glaube zwar durchaus das sich die Magnat in diesem Jahr der 0,7 Euro Marke näher kann aber - hoffentlich - ernst nach einem Rücksetzer auf nochmal 0,3 Euro :-)

Fröhlichen Börsentag

 
13.03.13 14:45 #20 und weiter einkaufen da passiert was

MAGNAT Real Estate AG  13.03.2013 14:41  Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.  --------------------------------------------------  Die Brillant 1572 GmbH, Berlin, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 12.03.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der MAGNAT Real Estate AG, Frankfurt am Main, Deutschland am 11.03.2013 die Schwelle von 3%, 5%, 10%, 15%, 20% und 25% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 29,51% (das entspricht 4100000 Stimmrechten) betragen hat.

 
13.03.13 14:46 #21 auch noch einiges

Die Altira Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 12.03.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der MAGNAT Real Estate AG, Frankfurt am Main, Deutschland am 31.08.2011 die Schwelle von 10% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 9,97% (das entspricht 1384957 Stimmrechten) betragen hat. 2,02% der Stimmrechte (das entspricht 280356 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

 
13.03.13 14:47 #22 bernd förster hat enige im depot und dazu geka.

 

MAGNAT Real Estate AG  13.03.2013 14:40  Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.  --------------------------------------------------   Herr Bernd Förtsch, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 05.03.2013 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der MAGNAT Real Estate AG, Frankfurt am Main, Deutschland am 28.02.2013 die Schwelle von 3% und 5% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 7,92% (das entspricht 1099818 Stimmrechten) betragen hat. 7,92% der Stimmrechte (das entspricht 1099818 Stimmrechten) sind Herrn Förtsch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG von der Altira Aktiengesellschaft über LION Capital AG über BF Holding GmbH zuzurechnen.

 

 
13.03.13 14:48 #23 auch sie haben zugekauft

MAGNAT Real Estate AG  13.03.2013 14:40  Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.  --------------------------------------------------  Die LION CAPITAL AG, Kulmbach, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 05.03.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der MAGNAT Real Estate AG, Frankfurt am Main, Deutschland am 28.02.2013 die Schwelle von 3% und 5% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 7,92% (das entspricht 1099818 Stimmrechten) betragen hat. 7,92% der Stimmrechte (das entspricht 1099818 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG von der Altira Aktiengesellschaft zuzurechnen.

 
13.03.13 14:49 #24 weil es so schön war

MAGNAT Real Estate AG  13.03.2013 14:40  Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.  --------------------------------------------------   Die BF Holding GmbH, Kulmbach, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 05.03.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der MAGNAT Real Estate AG, Frankfurt am Main, Deutschland am 28.02.2013 die Schwelle von 3% und 5% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 7,92% (das entspricht 1099818 Stimmrechten) betragen hat. 7,92% der Stimmrechte (das entspricht 1099818 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG von der Altira Aktiengesellschaft über LION CAPITAL AG zuzurechnen.

 
13.03.13 16:34 #25 ist das der berüchtigte bernd förtsch?
Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: