Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% 0,00%
Euribor 6 M 0,00% 0,00%
Euribor 3 M 0,00% -0,18%
Euribor 9 M 0,00% 0,00%
Euribor 12 M 0,00% 0,00%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Neue 11,50% PROTECT Multi Aktienanleihe auf Dt. Bank, Dt. Post und Dt. Telekom in Zeichnung - Anleihenews

München (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG bieten eine neue PROTECT Multi Aktienanleihe (ISIN DE000VS8EW37/ WKN VS8EW3) auf die Aktien von Deutsche Bank (ISIN DE0005140008/ WKN 514000), Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) und Deutsche Telekom (ISIN DE0005557508/ WKN 555750) zur Zeichnung an. Die Anleihe könne noch bis zum 22. ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
HSH4RZ HSH Nordbank AG Bank/Finanzinstitut 11.07.29 -
A18UWA Banco Bilbao Vizcaya Arge. 17.05.21 +0,625%
A161V8 IKB Deutsche Industriebank . Bank/Finanzinstitut 23.03.20 +1,45%
BLB3X8 Bayerische Landesbank 16.03.26 +0,90%
HLB3AF Helaba Landesbank Hessen-. Staatlich/Öffentlich 11.03.24 -
HLB3AH Helaba Landesbank Hessen-. Staatlich/Öffentlich 11.09.23 +0,60%
LB06GM Landesbank Baden-Württem. Staatlich/Öffentlich 11.03.20 +1,35%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen
Euro-Bund Future

Märkte spielen Krisenszenario


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - In Erwartung einer spürbaren Wachstumsabschwächung in den USA wurden Zinserhöhungen ausgepreist, so die Analysten der Helaba. Die Rendite 10-jähriger US-Treasuries habe sich gleichzeitig den historischen Tiefstständen von rund 1,5% genähert. Die Wachstumsskepsis dürfte sich jedoch aufgrund des robusten Konsums als übertrieben herausstellen. EZB-Präsident Mario Draghi habe die Erwartungen auf eine quasi grenzenlos lockere Geldpolitik geschürt. Der Bund-Future (ISIN DE0009652644/ . [mehr]

Risikoaversion im Aufwind: Erneuter Renditeverfall bei Bundesanleihen!


Hannover (www.anleihencheck.de) - Der Renditeverfall deutscher Staatsanleihen geht in eine neue Runde, so die Analysten der Nord LB. Papiere mit einer Restlaufzeit von zehn Jahren würden aktuell unter 0,17% rentieren. Die Negativ-Schwelle sei nun nicht mehr weit entfernt. Der Trend sei nicht auf Euroland begrenzt, auch die US-Treasuries würden momentan stark gekauft. Die aktuelle Reaktion scheine schon ein gewisser Ausdruck von Panik zu sein, zumal auch der DAX seine Talfahrt fortgesetzt habe und die Safe Haven Währung Yen am aktuellen Rand stark aufwerte. Die gestrige Rede der FED-Präsidentin Janet Yellen habe eigentlich wenig Überraschendes in sich geborgen. Mit einer Erhöhung im März hätten die Analysten ohnehin nicht gerechnet. [mehr]

Yellen schränkt Optimismus bezüglich der US-Konjunktur ein


Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - In ihrer halbjährlichen Rede vor dem Finanzausschuss des US-Repräsentantenhauses wiederholte FED-Chefin Janet Yellen die Einschätzungen der US-Währungshüter, welche diese im Statement zur letzten Zinsentscheidung zum Ausdruck gebracht hatten, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Demnach würden die Notenbanker die US-Wirtschaft auf einem moderaten Wachstumspfad sehen, wobei sich die Lage am Arbeitsmarkt weiter verbessert habe. So habe die Arbeitslosenquote im Januar mit 4,9% auf dem tiefsten Stand seit Februar 2008 gelegen. Die erhöhte Volatilität an den Finanzmärkten und die Sorge um die weitere Entwicklung der Weltkonjunktur könnten die Wachstumsperspektiven aber eintrüben. [mehr]

Deutsche Bank

Neue 11,50% PROTECT Multi Aktienanleihe auf Dt. Bank, Dt. Post und Dt. Telekom in Zeichnung - Anleihenews


München (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG bieten eine neue PROTECT Multi Aktienanleihe (ISIN DE000VS8EW37/ WKN VS8EW3) auf die Aktien von Deutsche Bank (ISIN DE0005140008/ WKN 514000), Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) und Deutsche Telekom (ISIN DE0005557508/ WKN 555750) zur Zeichnung an. Die Anleihe könne noch bis zum 22. Februar 2016 (16:00 Uhr) gezeichnet werden. Die PROTECT Multi Aktienanleihe sei mit einem Ne. [mehr]

German Pellets - keine Insolvenz in Eigenverwaltung - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Heute hat das Amtsgericht Schwerin den Beschluss über das vorläufige Insolvenzverfahrens über das Vermögen der German Pellets GmbH veröffentlicht, so die Nieding + Barth Rechtsanwaltsaktiengesellschaft in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Damit ist klar, eine Insolvenz in Eigenverwaltung, wie vom Unternehmen angestrebt, wird es vorerst nicht geben. "Das Gericht hat ein Verfügungsverbot gegenüber der Insolvenzschuldnerin ausgesprochen. Das bedeutet, die German Pellets GmbH und ihre Organe können nicht mehr über das Vermögen des Unternehmens frei verfügen", erklärt Klaus Nieding, Vorstand der Rechtsanwaltsaktiengesellschaft Nie. [mehr]
7,25% German Pellets 11/16 auf Festzins

German-Pellets-Insolvenz: SdK vertritt betroffene Anleger - Bündelung der Interessen von hoher Bedeutung


München (www.anleihencheck.de) - Über das Vermögen der German Pellets GmbH wurde am 10. Februar 2016 mit Beschluss des Amtsgerichts Schwerin das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet, so die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Zur Insolvenzverwalterin wurde Frau Rechtsanwältin Bettina Schmudde von der Kanzlei White & Case bestellt. Die German Pellets GmbH ist nach Kenntnis der SdK . [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
7,25% German Pellets 11. 1648 -98,37%
7,25% German Pellets G. 863 -99,83%
7,25% German Pellets G. 794 -98,00%
8,875% Rickmers Holding. 776 -31,73%
8,5% Scholz 12/17 auf . 612 -91,39%
8,00% Dt. Bank Continge. 586 -12,00%
7,125% KTG Agrar AG . 582 -11,98%
8,00% ArcelorMittal SA . 416 +9,35%
12,75% Venezuela, Repu. 404 -12,92%








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken