Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 12 M -0,23% 0,44%
Euribor 9 M -0,29% 0,35%
Euribor 6 M -0,74% 0,27%
Euribor 1 M -1,45% 0,07%
Euribor 3 M -1,76% 0,17%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Arbeitslosenquote 6,70 %
Geldmenge M3 10 Bil €
Inflation 0,80 %
Preisindex 107,00 %
BIP 113,40 %
Aktuell

EZB-Zinsentscheid auf der Agenda

Hannover (www.anleihencheck.de) - In Jackson Hole ließ EZB-Präsident Draghi die Katze aus dem Sack. Die - vom Redetext abweichenden Äußerungen - zur Entwicklung der Inflationserwartungen zeigen, dass die Notenbank selbst offenbar Zweifel an der viel zitierten "festen Verankerung" hegt, berichten die Analysten der Nord LB. Sei dem so, müsste sie zeitnah tätig werden. Schon würden einige ... [mehr]
Neue Anleihen mehr >
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
A1ZN0T BMW Finance NV Unternehmen 05.09.22 +1,25%
A1ZN0S BMW Finance NV Unternehmen 05.09.18 +0,50%
A1ZNQT Volkswagen Financial Servic. 28.02.19 +4,875%
A1ZNN7 Danske Bank AS Unternehmen 27.08.19 +5,25%
A12T9K Deutsche Bank AG 27.08.19 +5,25%
NWB16Y NRW Bank Bank/Finanzinstitut 26.02.16 +0,10%
BLB2V5 Bayerische Landesbank 25.08.22 +1,00%
Schnellsuche mehr >
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen
Analysen / Anleihen mehr >
29.08.14, Nord LB

EZB-Zinsentscheid auf der Agenda


Hannover (www.anleihencheck.de) - In Jackson Hole ließ EZB-Präsident Draghi die Katze aus dem Sack. Die - vom Redetext abweichenden Äußerungen - zur Entwicklung der Inflationserwartungen zeigen, dass die Notenbank selbst offenbar Zweifel an der viel zitierten "festen Verankerung" hegt, berichten die Analysten der Nord LB. Sei dem so, müsste sie zeitnah tätig werden. Schon würden einige Marktteilnehmer neue Wertpapierankaufprogramme oder gar Leitzinssenkungen am Horizont erscheinen sehen. Dabei müsse man wissen, dass für den September bereits ein neues geldpolitisches Instrument an den Start gehe. Mitte des Monats werde das erste längerfristige - an die Kreditvergabe gebundene - Refinanzierungsgeschäft begeben. Ob dies sofort z. [mehr]
Euro-Bund Future
29.08.14, Deutsche Börse AG

Anleihemarkt: Wieder neue Rekordstände


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Trend zu immer niedrigeren Zinsen hierzulande setzt sich fort, so die Deutsche Börse AG. "In dieser Woche waren die Äußerungen von EZB-Chef Mario Draghi und die Ukraine die großen Themen, beides stützt Bundesanleihen", bemerke Arthur Brunner von ICF Kursmakler. Draghi habe vergangenen Freitag auf dem Notenbanktreffen im US-amerikanischen Jackson Hole auf die im August merklich gefallenen Inflationserwartungen verwiesen. "Alles deutet auf eine weitere geldpolitische Lockeru. [mehr]
29.08.14, HSBC Trinkaus & Burkhardt

Eurozone: Das Bild am Primärmarkt für Staatsanleihen normalisiert sich in der ersten Septemberwoche wieder


Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - In der ersten Septemberwoche normalisiert sich das Bild am Primärmarkt für Staatsanleihen der Eurozone wieder, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Immerhin drei Staaten hätten in Abwesenheit von Tilgungszahlungen zusammen ein Volumen von rund 17 Mrd. EUR und eine neue Anleihe angekündigt. Diese begebe die deutsche Finanzagentur am Mittwoch in Form einer 5-jährigen Bundesobligation. Das Volumen betrage 5 Mrd. EUR und der Kupon werde am Dienstag bekannt gegeben. Bei dem aktuellen Zinsniveau sollten es 25 BP werden, was dennoch für einen Emissionspreis von über 100 reichen dürfte. Frankreich stocke am Donnerstag drei OATs mit Fälligkeiten in den Jahren 2024, 2030 und 204. [mehr]

News / Anleihen mehr >
29.08.14, anleihencheck.de

Haniel-Anleihe: Haniel sucht neue Geschäftsbereiche nach Celesio-Verkauf - Anleihenews


Westerburg (www.anleihencheck.de) - Nachdem die Haniel-Holding mit einem Veräußerungsgewinn von 698 Millionen Euro erfolgreich den Geschäftsbereich Celesio verkauft hat, widmet sich das Unternehmen nun verstärkt der Suche nach neuen Geschäftsbereichen, so Haniel in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die Umsatz- und Ertragslage in der Haniel-Gruppe profitierte im ersten Halbjahr 2014 von der gesamtwirt­schaftlichen Erholung: das Operative Ergebnis der Haniel-Gruppe konnte unter anderem durch positive Umsatzentwicklungen um nahezu 30 Prozent gesteigert werden. Nettofinanzschulden deutlich gesenkt und neue Geschäftsmodelle im Blick Durch die Einnahmen aus der Celesio-T. [mehr]
Nordic Horizon 30/2014 Anleihe auf Stufenzins [HSH Nordbank AG]
29.08.14, anleihencheck.de

0,50%-1,00% Nordic Horizon ZinsStufen 30/2014 Anleihe in Zeichnung - Anleihenews


Westerburg (www.anleihencheck.de) - Die HSH Nordbank AG bietet eine Nordic Horizon ZinsStufen 30/2014 Anleihe (ISIN DE000HSH4TX6/ WKN HSH4TX) zur Zeichnung an. Die Anleihe kann noch bis zum 25. September 2014 gezeichnet werden. Der Emissionskurs beträgt 100% des Nennbetrags, ohne Ausgabeaufschlag. Bei der Nordic Horizon ZinsStufen 30/2014 Anleihe handelt es sich um eine Schuldverschreibung, die mit einer Laufzeit von zweieinhalb Jahren und einer festen Zinsstaffel mit steigenden Zinsen emittiert wird. [mehr]
29.08.14, anleihencheck.de

Deutsche Bundesbank: Sechsmonatige Bubills werden im Tenderverfahren begeben - Anleihenews


Westerburg (www.anleihencheck.de) - Wie bereits im Emissionskalender für das dritte Quartal 2014 angekündigt, wird der Bund am 8. September 2014 Unverzinsliche Schatzanweisungen ("Bubills") (ISIN DE0001119329/ WKN 111932) mit einer Laufzeit von sechs Monaten im Tenderverfahren begeben, so die Deutsche Bundesbank in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Angestrebt wird ein Emissionsvolumen (einschließlich Marktpflegequote) von 2 Mrd. Euro. Bietungsberechtigt sind die Mitglieder der Bietergruppe Bundesemissionen. Zeitlicher Ablauf des Tenderverfahrens: Ausschreibungstag: Freitag, 5. September 2014 Abgabe der Gebote: Montag, 8. September 2014, 8.00 Uhr bis 11.30 U. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
Singulus Anleihe 704 -18,28%
Ekotechnika GmbH 522 -5,33%
VENEZUELA 97/27 493 -6,59%
Argentinien 03/35 [Arg. 489 -1,90%
GOLDEN GATE AG 479 -34,73%
Mifa Mitteldeutsche Fahrr. 438 +54,69%
ARGENTINA 05/38 PAR 426 +4,41%
Bertelsmann SE & Co K. 420 -
Bolivien 320 -5,32%








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken