Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% -0,53%
Euribor 6 M 0,00% -0,47%
Euribor 3 M 0,00% -0,51%
9-Ms EURIBOR 0,00% -0,19%
12-Ms EURIBOR 0,00% -0,43%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Karlsberg Brauerei GmbH platziert maximales Anleihe-Volumen von 50 Mio. Euro - Finaler Zinskupon von 4,25% p.a [...]

Brechen (www.anleihencheck.de) - Erfolgreiche Anleiheemission am KMU-Anleihemarkt - die Karlsberg Brauerei GmbH hat ihre dritte Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN DE000A254UR5/ WKN A254UR) mit einem Gesamtvolumen von 50 Mio. Euro platziert und eine Emission wie aus dem Lehrbuch hingelegt, berichtet die Anleihen Finder Redaktion. Der finale Zinssatz betrage 4,25% p.a. und befinde sich somit ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
DK0VTT DekaBank Deutsche Girozentrale 24.01.35 +1,01%
DK0VW2 DekaBank Deutsche Girozentrale 13.01.40 +4,00%
HLB2XT Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.10.32 +0,60%
NLB3DH Norddeutsche Landesbank Bank/Finanzinstitut 26.10.32 +0,80%
NLB3DG Norddeutsche Landesbank Bank/Finanzinstitut 26.10.35 +1,00%
HLB2XQ Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 23.10.30 +0,50%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen

Renten: Nachlese der Notenbankentscheidungen sowie Stimmung, Stimmung, Stimmung


Hannover (www.anleihencheck.de) - Auch noch in dieser Woche werden die Marktteilnehmer die kürzlich beschlossenen Ergebnisse der drei Notenbanksitzungen aufarbeiten, so Dr. Tobias Basse und Bernd Krampen von der NORD/LB. Die Federal Reserve werde ihren Angaben zufolge die Zinsen unverändert bei 0,25% belassen, bis eine "maximale Beschäftigung" erreicht sei sowie die Inflation auf dem Weg sei, "für einige Zeit" das Ziel von 2 Prozent "moderat zu überschreiten". Die aktualisierten Zinsprojektionen würden zudem anzeigen, dass die FOMC-Mitglieder keine Zinsänderung bis Ende 2023 voraussähen. Auch die Bank of Japan und die Bank of England möchten an ihrer extrem expansiven Geldpolitik länger festhalten und würden sogar mit dem Geda. [mehr]

Bankanleihen: Spreads weiten sich deutlich


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die abgelaufene Woche stand im Zeichen der fortschreitenden Konsolidierung im Bankenmarkt, so Christian Schmidt von der Helaba. Zuletzt hätten die spanischen Geldhäuser Caixa und Bankia einer Fusion mittels Aktientausch zugestimmt. Die neue Woche sei mit einem Paukenschlag gestartet, nachdem am Sonntag die so genannten FinCEN Files veröffentlicht worden seien. Nach Recherchen zahlreicher Medienhäuser sollten Banken aus aller Welt über Jahre hinweg Geschäfte mit hochriskanten Kunden abgewickelt und damit Geldwäsche-Vorkehrungen umgangen haben. Beim FinCEN handle es sich um eine Abteilung des US-Finanzministeriums. Nachdem sich die Spreads der Bankanleihen über einen längeren Zeitraum in einem. [mehr]

Zinssitzung in Ungarn


Linz (www.anleihencheck.de) - Die fundamentale "Großwetterlage" für den Ungarischen Forint hat sich zuletzt eingetrübt, denn der negative Realzins lastet auf der Währung, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten. Die Notenbanker der Ungarischen Zentralbank (MNB) hätten ihren geldpolitischen Kurs jedoch noch expansiver ausgerichtet, wenngleich die Märkte heute keine Veränderung der Leitzinsen erwarten würden, da die hohe Kerninflation dafür schlichtweg keinen Spielraum bieten dürfte. Dennoch könnte der Forint bei anhaltenden Konjunktursorgen weiterhin unter Abwertungsdruck stehen. (22.09.2020/alc/a/a) [mehr]

KARLSBERG BR.ITV 20/25

Karlsberg Brauerei GmbH platziert maximales Anleihe-Volumen von 50 Mio. Euro - Finaler Zinskupon von 4,25% p.a.


Brechen (www.anleihencheck.de) - Erfolgreiche Anleiheemission am KMU-Anleihemarkt - die Karlsberg Brauerei GmbH hat ihre dritte Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN DE000A254UR5/ WKN A254UR) mit einem Gesamtvolumen von 50 Mio. Euro platziert und eine Emission wie aus dem Lehrbuch hingelegt, berichtet die Anleihen Finder Redaktion. Der finale Zinssatz betrage 4,25% p.a. und befinde sich somit am unteren Ende der zuvor angepriesenen Zinsspanne von 4,25% bis 4,75%. Aufgrund der hohen Nachfrage sei die Emissi. [mehr]
Protect Aktienanleihe auf Beiersdorf [Vontobel Financial Products GmbH]

5,25% Aktienanleihe mit Barriere auf Beiersdorf in Zeichnung - Anleihenews


München (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG bieten eine neue Aktienanleihe mit Barriere (ISIN DE000VP8GBR7/ WKN VP8GBR) auf die Aktie von Beiersdorf (ISIN DE0005200000/ WKN 520000) zur Zeichnung an. Die Aktienanleihe verfüge über einen Kupon von 5,25%. Sie könne bis zum 05.10.2020 gezeichnet werden. Der Basispreis betrage 100,00% und die Barriere 80,00%. Der Bewertungstag sei der 17.09.2021. Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung der A. [mehr]
KARLSBERG BR.ITV 20/25

Karlsberg Brauerei GmbH: Neue Anleihe 2020/2025 erfolgreich platziert - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Karlsberg Brauerei GmbH hat ihre dritte Unternehmensanleihe (ISIN DE000A254UR5/ WKN A254UR) erfolgreich platziert, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung: Die Anleihe stieß auf hohe Nachfrage und war deutlich überzeichnet. Entsprechend wurde das Emissionsvolumen des Karlsberg Wertpapiers III im Rahmen der Privatplatzierung um 10 Mio. Euro auf ein Gesamtvolumen von 50 Mio. Euro. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken