Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 3 M 0,00% 0,08%
Euribor 9 M -0,38% 0,26%
Euribor 6 M -0,53% 0,19%
Euribor 12 M -0,86% 0,35%
Euribor 1 M -14,29% 0,01%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Arbeitslosenquote 6,70 %
Inflation 0,80 %
Preisindex 107,00 %
BIP 113,40 %
Geldmenge M3 10 Bil €
Aktuell

Internationale Rentenmärkte antizipieren Rückführung expansiver Geldpolitik

Essen (www.anleihencheck.de) - Ausgehend von der Fortsetzung des Aufschwungs in den USA werden die internationalen Rentenmärkte im Verlauf zunehmend die Rückführung der expansiven Geldpolitik antizipieren, berichten die Analysten der National-Bank AG. Zumindest in den USA laufe die Zeit der ultraexpansiven Haltung der FED aus. Man gehe daher davon aus, dass die FED mit einer sehr hohen ... [mehr]
Neue Anleihen mehr >
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
A1VGV4 Celanese US Holdings, LLC Unternehmen 15.10.19 +3,25%
A1ZP1L FGA Capital Ireland PLC Bank/Finanzinstitut 23.10.19 +2,00%
A1ZP0V WPP Finance S.A. Unternehmen 22.09.26 +2,25%
A1ZP0X HYPO NOE Gruppe Bank/Finanzinstitut 22.09.21 +0,75%
A1ZP1N Coca-Cola Company 22.09.26 +1,875%
A1ZP1M Coca-Cola Company 22.09.22 +1,125%
A1ZPYN Japan Finance Organization . Bank/Finanzinstitut 22.09.21 +0,875%
Schnellsuche mehr >
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen
Analysen / Anleihen mehr >
17:00, National-Bank AG

Internationale Rentenmärkte antizipieren Rückführung expansiver Geldpolitik


Essen (www.anleihencheck.de) - Ausgehend von der Fortsetzung des Aufschwungs in den USA werden die internationalen Rentenmärkte im Verlauf zunehmend die Rückführung der expansiven Geldpolitik antizipieren, berichten die Analysten der National-Bank AG. Zumindest in den USA laufe die Zeit der ultraexpansiven Haltung der FED aus. Man gehe daher davon aus, dass die FED mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit spätestens zur Jahresmitte nächsten Jahres die formale Zinswende einleite und die FED Funds erstmalig wieder anhebe. Der Zinstrend an den internationalen Rentenmärkten sei daher grundsätzlich aufwärts gerichtet. Am globalen US-Leitmarkt erwarte man einen Zinsanstieg der Staatsanleihen auf Renditen um 3,2% im zehnjährigen Lau. [mehr]
16:29, National-Bank AG

EZB von einigen Daten negativ überrascht


Essen (www.anleihencheck.de) - Die Tagung des EZB-Rats Anfang September endete mit einer Überraschung, berichten die Analysten der National-Bank AG. Die Leitzinsen seien abermals gesenkt worden. Im Vorfeld hätten die Äußerungen des EZB-Präsidenten Draghi zwar bereits eine deutliche Zäsur im Sinne der Notwendigkeit weitergehender Maßnahmen erkennen lassen. Die neuen Sätze von 0,05% für Hauptrefinanzierungsgeschäfte, 0,30% für die Spitzenrefinanzierung und -0,20% für Einlagen bei der EZB hätten die Märkte doch weitgehend unvorbereitet getroffen. Dies spreche dafür, dass die EZB von einigen Daten negativ überrascht worden sei: Vor dem Hintergrund einer ganzen Kette negativer Nachrichten hätten die zuletzt rückläufigen Inflationsr. [mehr]
16:21, Raiffeisen Capital Management

Tschechische Anleihen konnten etwas zulegen


Wien (www.anleihencheck.de) - Die jüngsten Konjunkturdaten deuten auch in Tschechien auf eine zwar leicht abnehmende, aber insgesamt weiterhin positive Dynamik der Wirtschaft hin, berichten die Experten von Raiffeisen Capital Management (RCM) in ihrem aktuellen "emreport". Im Gegensatz zu Polen spüre die tschechische Wirtschaft bislang kaum etwas von der Krise rund um die Ukraine, auch wenn Exportaufträge und Industrieproduktion die relativ hohen Wachstumsraten der letzten Monate nicht mehr ganz halten könnten. Die Inflationsrate sei auf null gefallen und sei für das Empfinden der Zentralbank damit viel zu tief. Die Tschechische Krone habe leicht abgewertet, nachdem die Zentralbank eine Verlängerung etwaiger Interventionen gegen eine A. [mehr]

News / Anleihen mehr >
Deutsche Telekom
15:49, Bank Vontobel Europe AG

Neue 7,50% Protect Multi Aktienanleihe auf Deutsche Telekom, E.ON und Siemens - Anleihenews


München (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG bieten eine attraktive Protect Multi Aktienanleihe (ISIN DE000VZ558G9/ WKN VZ558G) bezogen auf die Deutsche Telekom- (ISIN DE0005557508/ WKN 555750), die E.ON- (ISIN DE000ENAG999/ WKN ENAG99) und die Siemens-Aktie (ISIN DE0007236101/ WKN 723610) zur Zeichnung an. Das Produkt sei mit einer Barriere bei 75,00% und einem Kupon von 7,50% p.a. ausgestattet. Bei einem aktuellen Kurs von 11,60 EU. [mehr]
Bayer
15:49, Bank Vontobel Europe AG

Neue 7,50% Protect Multi Aktienanleihe auf Bayer und STADA - Anleihenews


München (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG bieten eine attraktive Protect Multi Aktienanleihe (ISIN DE000VZ558F1/ WKN VZ558F) bezogen auf die Bayer- (ISIN DE000BAY0017/ WKN BAY001) und die STADA-Aktie (ISIN DE0007251803/ WKN 725180) zur Zeichnung an. Das Produkt sei mit einer Barriere bei 80,00% und einem Kupon von 7,50% p.a. ausgestattet. Bei einem aktuellen Kurs von 111,45 EUR würden 19 Analysten bei Bloomberg die Bayer-Aktie mit ". [mehr]
Allianz
15:41, Bank Vontobel Europe AG

Neue 8% Protect Multi Aktienanleihe auf Allianz, Daimler und SAP - Anleihenews


München (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG bieten eine attraktive Protect Multi Aktienanleihe (ISIN DE000VZ558G9/ WKN VZ558G) bezogen auf die Allianz- (ISIN DE0008404005/ WKN 840400), die Daimler- (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) und die SAP-Aktie (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) zur Zeichnung an. Das Produkt sei mit einer Barriere bei 80,00% und einem Kupon von 8,00% p.a. ausgestattet. Bei einem aktuellen Kurs von 136,94 EUR würden 29. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
VENEZUELA 97/27 861 -15,46%
Bolivien 568 -15,63%
ARGENTINA 05/38 PAR 556 +4,41%
VENEZUELA 04/34 526 -16,31%
VENEZUELA 11/31 REG. 451 -16,22%
Singulus Anleihe 450 +8,87%
Mox Telecom AG 424 -19,29%
Argentinien 03/35 [Arg. 419 -1,90%
Bertelsmann SE & Co K. 354 -








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken