Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% -0,54%
Euribor 6 M 0,00% -0,50%
Euribor 3 M 0,00% -0,51%
9-Ms EURIBOR 0,00% -0,19%
12-Ms EURIBOR 0,00% -0,47%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Europäische Social Bonds sind ein Meilenstein

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Europäische Union (EU) nimmt jetzt über den Anleihenmarkt in großem Stil Geld auf für die Krisenbewältigung, so Christian Kopf, Leiter Portfoliomanagement Renten und Mitglied des Union Investment Committee bei Union Investment. Mit der Ausgabe ihres ersten Social Bonds in ihrer Geschichte sei sie auf eine enorme Nachfrage ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
DK0VTT DekaBank Deutsche Girozentrale 24.01.35 +1,01%
DK0VW2 DekaBank Deutsche Girozentrale 13.01.40 +4,00%
HLB2YC Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 26.11.29 +0,25%
HLB2YD Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 26.11.32 -
HLB2YG Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 26.11.35 -
HLB2YE Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 26.11.35 +0,60%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen

Europäische Social Bonds sind ein Meilenstein


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Europäische Union (EU) nimmt jetzt über den Anleihenmarkt in großem Stil Geld auf für die Krisenbewältigung, so Christian Kopf, Leiter Portfoliomanagement Renten und Mitglied des Union Investment Committee bei Union Investment. Mit der Ausgabe ihres ersten Social Bonds in ihrer Geschichte sei sie auf eine enorme Nachfrage am Markt gestoßen. Es handele sich um die erste Geldaufnahme der Europäischen Kommission am Anleihenmarkt seit der Einigung auf einen europäischen Wiederaufbaufonds auf dem EU-Krisengipfel im Juli. Das Orderbuch habe heute über 233 Milliarden Euro für zwei Anleihe-Tranchen mit einem Gesamtvolumen von 17 Milliarden Euro (Laufzeit 10- und 20-Jahre) erreicht. Mit diesen Einna. [mehr]

Moody's stuft Bonität der Türkei abermals herab


Wien (www.anleihencheck.de) - Die Türkei sorgt weiterhin mit aggressiven außenpolitischen Initiativen für Schlagzeilen, so die Analysten der Raiffeisen Capital Management im aktuellen em-report. Im Streit mit Griechenland und Zypern habe man zwar etwas versöhnlichere Töne angeschlagen, habe aber in der Sache keine Zugeständnisse signalisiert. Zusätzlich engagiere sich Ankara nun aber massiv im neu aufgeflammten, jahrzehntelangen Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Region Bergkarabach. Aserbaidschan betrachte die mehrheitlich von Armeniern bewohnte und formell unabhängige Enklave als aserbaidschanisches Staatsgebiet und habe eine militärische Offensive zu ihrer Eroberung gestartet. Die Türkei unterstütze das Vorgehen Ase. [mehr]

Australien: Weitere Lockerung der Geldpolitik


Linz (www.anleihencheck.de) - Gestern wurde das Protokoll der Oktober-Sitzung der australischen Notenbank "Reserve Bank of Australia" (RBA) veröffentlicht, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten. Die Notenbanker hätten darin eine weitere mögliche Lockerung der australischen Geldpolitik diskutiert. Um die schwächelnde Wirtschaft zu unterstützen und die gestiegene Arbeitslosigkeit (7,0%) wieder einzudämmen, könnte der Leitzzinssatz auf null gesenkt werden. Zu Beginn der Corona-Krise im März habe die RBA den Leitzinssatz bereits von 0,75% auf 0,25% gesenkt. Experten würden nun in einem ersten Schritt eine Zinssenkung auf 0,10% erwarten. Um die langfristigen Refinanzierungskosten für Unternehmen. [mehr]

HOMANN HOLZWERKSTOFFE setzt Expansion in Europa fort und errichtet neue Produktionsanlage in Litauen - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Mit dem Ziel einer strategischen Standortausbreitung hat die HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH im Oktober einen Vertrag zum Erwerb von 77 ha Industriefläche in der Nähe von Vilnius, Litauen unterzeichnet, so die HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Auf dem Gelände soll ein weiteres Dünnplattenwerk entstehen, um den Bedarf der dort vertretenen Kunden zu decken und den Kundenansprüchen nach einer noch schnelleren und effektiveren Lieferung der HOMANIT-Produkte gerecht zu werden. Litauen hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Standorte der Möbelindustrie in Osteuropa entw. [mehr]
FCR Immobilien

FCR Immobilien: Ankauf eines nahezu vollvermieteten Einkaufszentrums mit rd. 15.000 m² Verkaufsfläche - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die FCR Immobilien AG ("FCR") (ISIN DE000A1YC913/ WKN A1YC91) baut strategiegemäß ihren Immobilienbestand weiter kontinuierlich aus, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung: Mit dem Ankauf eines Einkaufszentrums im sächsischen Eilenburg, eine Große Kreisstadt mit rd. 16.000 Einwohnern ca. 20 Kilometer nordöstlich von Leipzig, wird FCR nun eine weitere attraktive Handelsimmobilie ins P. [mehr]
Multi Aktienanleihe mit Barriere (Worst-Of) auf AXA / Munich Re [Vontobel Financial Products GmbH]

Neue 12,75% Multi Aktienanleihe auf AXA und Munich Re in Zeichnung - Anleihenews


München (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG bieten eine neue Multi Aktienanleihe (ISIN DE000VP844E0/ WKN VP844E) mit Barriere (Worst-Of) auf die Aktien von AXA (ISIN FR0000120628/ WKN 855705) und Munich Re (ISIN DE0008430026/ WKN 843002) zur Zeichnung an. Die Anleihe könne noch bis zum 26. Oktober 2020 gezeichnet werden. Die Multi Aktienanleihe mit Barriere (Worst-Of) sei mit einem Nennbetrag von 1.000,00 EUR sowie einem Kupon von 12,7. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken