Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% 0,00%
Euribor 3 M 0,00% 0,00%
Euribor 12 M -1,14% 0,17%
Euribor 9 M -1,69% 0,12%
Euribor 6 M -2,94% 0,07%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Anleihemarkt: Anleger setzen auf Mittelständler

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Hängepartie mit Griechenland behält die Themenhoheit an den Kapitalmärkten, so die Deutsche Börse AG. Neuerliche Meldungen über die akute Geldknappheit Athens habe bei Anlegern allerdings keinen Schock ausgelöst. "Dass die Gläubiger des Schuldenstaates jetzt auf eine Vorlage der Reformpläne bis Ende April verzichten und ein Konzept erst Ende Juni erwarten, ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
A14J7A Heidelberger Druckmaschinen. Unternehmen 15.05.22 +8,00%
A1Z0T5 01.05.23 +4,00%
A12UFG IKB Deutsche Industriebank . Bank/Finanzinstitut 30.10.17 +1,10%
A1Z0TA 30.04.25 +1,625%
A161GC 01.05.22 +5,125%
NRW0GS Land Nordrhein-Westfalen 17.04.23 +0,20%
A14J2Q FMS Wertmanagement 29.04.30 +0,375%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen
Euro-Bund Future

Anleihemarkt: Anleger setzen auf Mittelständler


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Hängepartie mit Griechenland behält die Themenhoheit an den Kapitalmärkten, so die Deutsche Börse AG. Neuerliche Meldungen über die akute Geldknappheit Athens habe bei Anlegern allerdings keinen Schock ausgelöst. "Dass die Gläubiger des Schuldenstaates jetzt auf eine Vorlage der Reformpläne bis Ende April verzichten und ein Konzept erst Ende Juni erwarten, zeigt die Inkonsequenz in dieser leidigen Schuldendebatte", beschreibe die Helaba. Was Herr Varoufakis bei dieser Konstellatio. [mehr]

Bundesanleihen profitieren von Grexit-Sorgen


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das ifo-Geschäftsklima ist im April zum sechsten Mal in Folge von 107,9 auf 108,6 Punkte gestiegen, so die Analysten der Helaba. Einer rückläufigen Erwartungshaltung (103,5 nach 103,9) habe eine deutlich höhere Lagebeurteilung (113,9 nach 112,1) gegenübergestanden. Die Märkte habe diese Entwicklung aber mit Blick auf das Treffen der Finanzminister der Eurogruppe in Riga und fehlende Hinweise auf eine schnelle Lösung im griechischen Schuldendrama nur am Rande interessiert. Die Lage in dem Mittelmeerstaat sei aber weit prekärer als ohnehin schon angenommen. Der griechische Ministerpräsident Tsipras habe Bundeskanzlerin Merkel und Eurogruppen-Chef Dijselbloem um einen Notfallgipfel gebeten, weil dem L. [mehr]
Euro-Bund Future

Euro-Bund-Future: Bullish engulfing - Chartanalyse


Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Bisher haben wir das Kunststück vollzogen die tägliche Analyse des Euro-Bund-Future (ISIN: DE0009652644, WKN: 965264) fast auf seinem Rekordhoch von 160,69 einzustellen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Dennoch würden sie die Entscheidung nach wie vor für richtig halten, weil sie nichts mit dem Allzeithoch an sich, sondern vielmehr mit den an Grenzen stoßenden Methoden der technischen Analyse zu tun habe. Darüber hinaus würden sei auch weiterhin den Renten. [mehr]

Bayer

BayernLB emittiert 3,90% Aktienanleihe auf Bayer - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Bayerische Landesbank bietet eine Aktienanleihe (ISIN DE000BLB3BC9/ WKN BLB3BC) auf die Aktie von Bayer (ISIN DE000BAY0017/ WKN BAY001) zur Zeichnung an. Die Anleihe kann noch bis zum 8. Mai 2015 gezeichnet werden. Der Emissionspreis beträgt 100%. Die Bayer-Aktienanleihe hat eine Laufzeit von etwa 15 Monaten und bietet Anlegern die Chance, unabhängig von der Kursentwicklung der Bayer-Aktie einen festen Zinssatz in Höhe von 3,90% p.a. des Nennbetrags. [mehr]
Deutsche Bank

Deutsche Bank-Anleihe: Konzernerträge im 1. Quartal um 24% gestiegen - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Deutsche Bank (ISIN DE0005140008/ WKN 514000) hat heute ihre Ergebnisse für das erste Quartal 2015 vorgelegt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die Konzernerträge stiegen um 24% auf 10,4 Mrd Euro, während sich die Zinsunabhängigen Aufwendungen um 34% auf 8,7 Mrd Euro erhöhten. Der Gewinn vor Steuern belief sich im ersten Quartal 2015 auf 1,5 Mrd Euro, nach 1,7 Mrd. [mehr]
Deutsche Bank

Deutsche Bank-Anleihe: Nächste Phase der Strategie gemeldet - Entkonsolidierung der Postbank - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Deutsche Bank (ISIN DE0005140008/ WKN 514000) hat heute die nächste Phase ihrer Strategie für den Zeitraum bis zum Jahr 2020 angekündigt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Sie umfasst wesentliche strategische Entscheidungen, spezifische Initiativen der einzelnen Unternehmensbereiche und mittelfristige Ambitionen. Jürgen Fitschen und Anshu Jain, Co-Vorsitzende des Vorstands, sa. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken

    


Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert