Aktuell: News und Analysen von DekaBank
12.07.19 , DekaBank
Deutschland: Schrumpfung des Q2-Bruttoinlandsprodukts erwartet

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Das Wachstum des realen Bruttoinlandprodukts in China dürfte sich im zweiten Quartal im Vorjahresvergleich auf 6,2% weiter abgekühlt haben, während die Dynamik gegenüber dem Vorquartal mit 1,6% leicht zugenommen haben dürfte, so die Analysten der DekaBank. Größte Belastungsfaktoren seien der schwache Welthandel und die Unsicherheit um die Handelspolitik, wie die Entwicklung der Einkaufsmanagerindices im Verarbeitenden Gewerbe und die Außenhandelszahlen zeigen würden. Besser ... [mehr]
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   58   Weiter