Südafrika: Leitzins unverändert bei 6,75% belassen


29.03.19 10:00
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Nach Handelsschluss will Moody’s heute das Ergebnis der jüngsten Bonitätsprüfung bekanntgeben, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die Ratingagentur sei die letzte der großen Drei, die Südafrikas Staatsschulden noch auf "Investment Grade" halte. Sollte die Bonität nun auf "spekulativ" herabgestuft werden, würden die Papiere daraufhin aus globalen Rentenindices ausgeschlossen. Als Konsequenz dürften Anleihen und der Südafrikanische Rand unter Druck geraten. Die Notenbank Südafrikas habe indes gestern ihren Leitzins unverändert bei 6,75% belassen. (29.03.2019/alc/a/a)