Erweiterte Funktionen

Nun doch vier Zinsschritte der FED in diesem Jahr


14.06.18 10:50
DekaBank

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die FED hat beim Zinsentscheid gestern Abend erwartungsgemäß ihr Leitzinsband um 25 Basispunkte auf 1,75% bis 2,00% angehoben, so die Analysten der DekaBank.

Die geänderten makroökonomischen Projektionen würden nun für dieses Jahr insgesamt vier Leitzinserhöhungen andeuten. Es würden unverändert drei Schritte im kommenden Jahr folgen und für Ende 2020 werde unverändert eine leicht restriktive Geldpolitik erwartet.

Jerome Powell habe in der anschließenden Pressekonferenz bekannt gegeben, dass ab dem kommenden Jahr nach jedem Zinsentscheid eine Pressekonferenz stattfinden werde. (14.06.2018/alc/a/a)