Indonesien: Zentralbank überrascht mit Leitzinserhöhung auf 5,50%


16.08.18 10:30
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die Zentralbank in Indonesien hat gestern überraschend ihren Leitzins um 25 BP auf 5,50% angehoben, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Mit diesem Schritt habe die Zentralbank auf die Auswirkungen des Absturzes der Türkischen Lira auf die heimische Rupiah reagiert. Im Marktkonsens sei eine derartige Entscheidung erst später im Jahr erwartet worden. Eine generelle Stärke des US-Dollars unterstellend, würden die Analysten bis Ende 2018 mit zwei weiteren Zinserhöhungen auf 6,00% rechnen. (16.08.2018/alc/a/a)