FED dürfte den Weg für eine US-Leitzinssenkung Ende Juli offen halten


17.07.19 10:00
Postbank Research

Bonn (www.anleihencheck.de) - Heute wird die endgültige EWU-Inflationsrate für Juni bekannt gegeben, so die Analysten von Postbank Research.

Sie würden zwar mit einer Bestätigung des vorläufig genannten Wertes von 1,2% rechnen. Nachdem der vorläufig gemeldete harmonisierte Verbraucherpreisindex für Deutschland nachträglich nach oben korrigiert worden sei, bestehe jedoch auch ein gewisses Risiko, dass die EWU-Inflationsrate auf 1,3% revidiert werde.

Die FED dürfte in ihrem heute Abend zur Veröffentlichung anstehenden Beige Book ein nur mäßiges Wachstum bei geringem Inflationsdruck konstatieren und damit den Weg für eine US-Leitzinssenkung Ende dieses Monats offen halten, ohne aber einen allzu großen Handlungsdruck für die FED nahezulegen. (17.07.2019/alc/a/a)