Euro-Bund-Future pendelt in sehr enger Handelsspanne


21.01.21 14:15
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Eröffnete der Euro-Bund-Future (ISIN: DE0009652644, WKN: 965264) am Montag bei 177,71 Prozentpunkten geringfügig über dem Niveau der Vorwoche, pendelt er im bisherigen Wochenverlauf in einer sehr engen Handelsspanne von 177,10 zu 177,81 Prozentpunkten, so die Börse Stuttgart.

Am Mittwoch bewege sich der Euro-Bund-Future in etwa in Höhe der mittleren Handelsspanne von 177,40 Prozentpunkten. Dies entspreche einer negativen Rendite von -0,52%. In der Vorwoche habe die Rendite bei -0,49% gelegen. Die Rendite der 30-jährigen Bundesanleihe liege bei -0,11% und damit um zwei Basispunkte höher als in der Vorwoche. (21.01.2021/alc/a/a)