Euro-Bund-Future fällt deutlich


06.08.20 11:45
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Nach stetigen Kursgewinnen im Lauf der Handelswoche fällt der richtungsweisende Euro-Bund-Future zur Wochenmitte deutlich und notiert bei 177,39 Prozentpunkten in etwa auf demselben Niveau wie zu Handelsstart am Montag, so die Börse Stuttgart.

Dies entspreche einer negativen Rendite von -0,52%. Die Rendite der 30-jährigen Bundesanleihe sei von -0,10% in der Vorwoche auf nunmehr -0,11% gefallen. (Bonds Weekly Ausgabe 30 vom 06.08.2020) (06.08.2020/alc/a/a)