Deutscher Anleihenmarkt hat zugelegt


15.02.19 09:45
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Gestützt von den schwachen US-Einzelhandelsumsätzen hat der deutsche Anleihenmarkt zugelegt, berichten die Analysten der Nord LB.

Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) habe auf 166,54 Punkte gewonnen. Die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihe habe sich gleichzeitig auf 0,10% (0,12%) vermindert. Spanische Anleihen hätten sich trotz der gescheiterten Haushaltsabstimmung des Vortages um die Null-Linie gehalten. US-Staatsanleihen am Ende mit leichten Gewinnen dank der schwächeren Konjunkturdaten, 10-jährige Treasury 2,66%. (15.02.2019/alc/a/a)