Bund-Future konsolidiert unter dem Kontrakthoch


24.11.17 08:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) stabilisierte sich gestern und handelte in Abwesenheit der US-Marktteilnehmer (Thanksgiving) in einer engen Spanne, so die Analysten der Helaba.

Unterstützt worden sei der Markt vom FOMC-Protokoll, das die Sorge einiger FED-Mitglieder über eine zu niedrige Inflation zum Ausdruck gebracht habe. Dennoch dürfte am Pfad gradueller Leitzinserhöhungen im kommenden Jahr festgehalten werden. Wenig Unterstützung liefere das charttechnische Bild aus schwachem Kursmomentum und einem Verkaufssignal seitens des MACD. Haltemarken würden die Analysten in der Zone um 162,49/38 festmachen. Die ersten Hürden lägen bei 163,40 sowie am Kontrakthoch bei 163,63. Die Trading-Range liege zwischen 162,60 und 163,60.

Im Zuge der gescheiterten Regierungsbildung in der Bundesrepublik würden die Befürchtungen steigen, dass die politische Stabilität der Eurozone stärker in Mitleidenschaft gezogen werden könnte. Im kurzfristigen Laufzeitbereich sei die Renditedifferenz zwischen amerikanischen und deutschen Schuldverschreibungen um 4 Basispunkte gesunken. Der Aufwärtstrend, welcher seit dem 3. Quartal 2017 bestehe, sei somit unterschritten. Im 30-jährigen Laufzeitbereich würden sich marktseitig bisher kaum Auswirkungen auf den Spread zeigen, der aktuell bei 1,57% liege. Am Primärmarkt bleibe es heute ruhig. Einzig Italien und Portugal würden Einzelheiten zu den geplanten Auktionen Ende November bekannt geben. (24.11.2017/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
163,57 € 163,52 € 0,05 € +0,03% 15.12./22:03
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009652644 965264 166,40 € 158,73 €