Bund-Future: Konsolidierungsphase setzt sich fort


25.09.20 11:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der richtungsweisende Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) ist bislang daran gescheitert, das Kontrakthoch bei 175,08 zu überwinden, so die Analysten der Helaba.

Damit setze sich die Konsolidierungsphase fort. Die Indikatoren im Tageschart seien insgesamt als unterstützend einzuschätzen. Der schwache ADX und die fehlende Dynamik beim Kursmomentum würden jedoch die eher trendlose Marktverfassung untermauern. Mit nachhaltigen Aufwärtsimpulsen sollte somit nicht gerechnet werden. Hürden bestünden bei 174,64 und bei 175,08. Widerstände lägen bei 173,95 und bei 173,54. (25.09.2020/alc/a/a)