Erweiterte Funktionen

Zinsentscheidungen in den USA, Großbritannien und Japan stehen an


12.06.17 12:30
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Heute stehen praktisch keine wichtigen Wirtschaftsdaten an, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Trotzdem würden diese Woche drei wichtige Zinsentscheidungen kommen. Die US-FED werde am Mittwoch höchstwahrscheinlich den Leitzinssatz erhöhen. Einen Tag später werde die Bank of England ihre Zinsentscheidung fällen, gefolgt von der Bank of Japan am Freitag. Eine Erhöhung des Zielbandes für die Federal Funds Rate sei fast zu 100% eingepreist und sollte keinen Einfluss auf den EUR/USD-Kurs haben. Dieser habe sich in den letzten drei Wochen nicht wesentlich bewegt und könnte auch heute zwischen 1,1160 und 1,1280 verharren. (12.06.2017/alc/a/a)