Erweiterte Funktionen

Zinsen in Polen bleiben unverändert


05.10.17 11:28
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - In Polen blieb gestern der Leitzins unverändert bei 1,5%, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Besorgt zeige sich die Polnische Notenbank über die weitere Entwicklung der Konsumentenpreise. Sie könnten von aktuell 2,2% auf 1,5% zurückgehen. Aktuelle Zahlen zur Inflation würden am 12. Oktober vorgelegt. Der Kurs des Polnischen Zloty zum Euro sei gestern von 4,32 auf knapp über 4,29 zurückgegangen und notiere aktuell bei 4,30. (05.10.2017/alc/a/a)