Erweiterte Funktionen

Wenig Bewegung am deutschen Rentenmarkt


11.10.17 11:30
Postbank Research

Bonn (www.anleihencheck.de) - Am deutschen Rentenmarkt gab es gestern nur wenig Bewegung, so die Analysten von Postbank Research.

Besser als erwartet ausgefallenen Konjunkturdaten hätten die Sorgen der Anleger bezüglich einer im Vorfeld befürchteten Unabhängigkeitserklärung Kataloniens gestern Abend gegenübergestanden. Schlussendlich hätten 10- und 5-jährige Bundesanleihen mit 0,45% beziehungsweise -0,27% nahezu unverändert zum Vortag rentiert. Die 2-jährige Bundrendite habe um einen Basispunkt auf -0,69% nachgegeben.

Weder hierzulande noch in Spanien zeige sich an den Rentenmärkten heute Morgen eine klare Reaktion auf die "Unabhängigkeitserklärung light" durch Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont vom gestrigen Abend. Nachdem am Montag aufgrund eines Feiertags am US-Rentenmarkt kein Handel stattgefunden habe, hätten 10-jährige US-Treasuries gestern mit 2,35% um 2 Basispunkte unter ihrem Niveau vom Ende vergangener Woche rentiert. (11.10.2017/alc/a/a)