Erweiterte Funktionen

Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls der FED


21.05.20 10:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Am Mittwoch wurde das Sitzungsprotokoll der vor drei Wochen stattgefundenen Notenbanksitzung veröffentlicht, so die Börse Stuttgart.

Am Wochenende habe der FED-Vorsitzende Jerome Powell ein Interview gegeben. Er erwarte für das laufende Quartal einen Einbruch der amerikanischen Wirtschaftsleistung zwischen 20 und 30 Prozent. Die Arbeitslosigkeit werde seiner Ansicht nach auf über 20 Prozent steigen. Im April sei die Arbeitslosigkeit bereits auf 14,7 Prozent hochgeschnellt und habe über 36 Millionen Amerikanern den Job gekostet.

Powell sehe keine Parallelen zur großen Depression in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts, da die Notenbanken weltweit gewillt seien, die Folgen der Corona-Pandemie abzumildern. In seinen Aussagen habe er eingeschränkt, dass eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus noch schwerwiegendere Folgen haben könnte. Die USA seien bereits jetzt mit über 1,5 Millionen Infizierten und über 90.000 Toten der Hotspot des Virus. (Bonds Weekly Ausgabe 19 vom 21.05.2020) (21.05.2020/alc/a/a)