Erweiterte Funktionen

Die Verbraucherpreise in Tschechien sprechen eine deutliche Sprache


11.11.21 10:30
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Es überrascht nicht, dass auch in Tschechien die Verbraucherpreise deutlich nach oben zeigen, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Die Teuerungsrate liege aktuell beim definierten Inflationsziel der Tschechischen Zentralbank. Da auch in Deutschland und Polen, den wichtigsten Handelspartnern von Tschechien, die Zeichen auf weiter steigende Zahlen stünden, steige auch hier die Gefahr von noch höheren Werten. Es sei wahrscheinlich, dass bei der nächsten Zinssitzung im Dezember wieder eine deutliche Leitzinsanpassung beschlossen werde. Die aktuelle Notiz bei EUR/CZK (Tschechische Krone) betrage 25,210 (unter Banken). (11.11.2021/alc/a/a)