VARTA für Zinssammler: Aktienanleihe mit 20 Prozent Puffer (März) - Anleihenanalyse


07.10.20 11:45
ZertifikateReport

Gablitz (www.anleihencheck.de) - Thorsten Welgen vom "ZertifikateReport" stellt in seiner aktuellen Ausgabe eine Aktienanleihe der BNP Paribas auf die Aktie von VARTA vor.

Anfang September seien noch knapp 135 Euro für eine VARTA-Aktie bezahlt worden - Allzeithoch für den Batterienhersteller! Wer auf dem aktuellen Niveau bei 115 Euro über einen defensiven Einstieg nachdenke, könne sich einen komfortablen Sicherheitspuffer und eine attraktive Renditechance sichern - die hohe Volatilität sorge für exzellente Konditionen bei Discountern und Aktienanleihen.

Beim Discount-Zertifikat von Morgan Stanley errechne sich aus dem Cap von 100 Euro und dem Preis von 92,17 Euro eine maximale Renditechance von 7,83 Euro oder 37,3 Prozent p.a. Der Sicherheitspuffer (Discount) betrage knapp 20 Prozent. Schließe die Aktie am Bewertungstag 18.12.2020 unter dem Cap, würden Anleger einen Barausgleich erhalten.

Auch etwas längere Laufzeiten würden interessante Renditechancen bieten: Den Discounter der BNP Paribas und dem Cap bei 100 Euro gebe's zum Preis von 84,81 Euro - ein Discount von 26 Prozent bei einem maximalen Gewinn von 15,19 Euro oder 38,4 Prozent p.a. Sollte die Aktie am Bewertungstag 19.03.2021 unterhalb des Caps schließen, würden Anleger eine VARTA-Aktie erhalten.

Die Aktienanleihe (ISIN DE000PX8W283 / WKN PX8W28) der BNP Paribas zahle unabhängig von der Kursentwicklung einen festen Zinskupon von 21 (!) Prozent p.a. Schließe die VARTA-Aktie am Bewertungstag 19.03.2021 über dem Basispreis von 92 Euro (Puffer 20 Prozent), dann würden Anleger neben den Zinsen die Rückzahlung des vollständigen Nominalbetrags erhalten und durch den Kaufpreis knapp unter pari eine Rendite von 24,8 Prozent p.a. erzielen. Andernfalls würden sie die Lieferung von zehn Aktien gemäß Bezugsverhältnis erhalten (1.000 Euro dividiert durch 92 Euro, Bruchteile in bar).

Anleger in VARTA hätten bislang starke Nerven gebraucht - das könne sich lohnen: Die Discount-Zertifikate und die Aktienanleihe sprächen Risikobewusste an, die über die nächsten drei bis sechs Monate zumindest von einer Seitwärtsbewegung ausgehen würden und von einem Rückgang der Volatilität profitieren möchten. (07.10.2020/alc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
97,39 € 98,18 € -0,79 € -0,80% 21.10./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000PX8W283 PX8W28 103,34 € 72,74 €
Werte im Artikel
112,30 plus
+0,18%
97,39 minus
-0,80%