Erweiterte Funktionen

Unternehmensanleihen: Gute Q4-Geschäftsberichte und sehr dovishe EZB unterstützen den Markt tatkräftig


08.02.21 10:00
DekaBank

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Im Januar wurde eine große Welle an Neuemissionen auf die Kreditmärkte gespült, die aufgrund der riesigen Nachfrage der Investoren überwiegend sehr gut aufgenommen worden ist, so die Analysten der DekaBank.

Da aber von Eurostaaten, Sub-Sovereigns und Agenturen ebenfalls sehr viele und teils große Beträge aufgenommen worden sind, schien der Markt zum Ende des Monats vorübergehend gesättigt zu sein, so die Analysten der DekaBank. Gleichzeitig habe sich die Stimmung an den Aktienmärkten etwas eingetrübt, als sich abgezeichnet habe, dass stark steigende Infektionszahlen in vielen Ländern eine Verlängerung der Lockdowns nötig gemacht hätten. Daher hätten die Spreads begonnen, sich leicht zu weiten. Viele überraschend gute Geschäftsberichte zum vierten Quartal und die weiterhin sehr dovishe EZB würden den Markt jedoch tatkräftig unterstützen. (Ausgabe Februar 2021) (08.02.2021/alc/a/a)