Erweiterte Funktionen

Unternehmensanleihemarkt Euroland: Automobilsektor ist besonders im Blickpunkt


11.07.18 10:55
DekaBank

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Mit der Verschärfung im Handelskonflikt hat auch die Nervosität an den Kreditmärkten zugenommen, so die Analysten der DekaBank.

Besonders im Blickpunkt sei der Automobilsektor, da sich hier die negativen Auswirkungen bei den Exporten recht deutlich abzeichnen würden. Deutsche Hersteller seien gleich an mehrere Fronten betroffen, da sie nicht nur unter den Zollandrohungen gegenüber der EU, sondern als große Exporteure aus den USA heraus auch unter den chinesischen Gegenmaßnahmen leiden würden. Zudem würden die US-Zölle auf Stahl und Aluminium die dortigen Herstellungskosten verteuern. Weiter unter Druck stünden auch italienische Unternehmen wegen der neuen europakritischen Regierung und besonders Finanzinstitute. In der Folge habe sich der iTraxx sub-Index für Finanztitel in den letzten Wochen deutlich schlechter entwickelt als der Gesamt-Index. (Ausgabe Juli/August 2018) (11.07.2018/alc/a/a)