USA: Preisdruck im September weiter abgeschwächt


04.11.19 09:30
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Im September hat sich der Preisdruck in den USA gemäß der von der US-Notenbank besonders beachteten PCE-Deflatoren weiter abgeschwächt, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

So seien sowohl der allgemeine Deflator (1,3%) als auch der Kerndeflator (1,7%) um jeweils 0,1 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat in der Jahresrate zurückgefallen. Insgesamt lägen damit die PCE-Deflatoren trotz der robusten Konjunktur- und hervorragenden Arbeitsmarktlage weiterhin unter der Zielmarke der FED von 2%. (04.11.2019/alc/a/a)