Türkei: Inflationsrate auf den höchsten Wert seit Juli 2003 geklettert


06.11.18 10:00
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Im Oktober hat sich der Inflationsdruck in der Türkei weiter erhöht, wenn auch mit nachlassender Dynamik, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die Inflationsrate in der Türkei sei demnach auf 25,24% (September: 24,52%), den höchsten Wert seit Juli 2003 geklettert. Trotz dieser Entwicklung habe sich gestern aber die Erholung der Türkischen Lira (TRY) weiter fortgesetzt. Der Euro sei zur türkischen Valuta auf Notierungen um 6,10 TRY zurückgefallen. (06.11.2018/alc/a/a)