Erweiterte Funktionen

Türkei: Inflation explodiert


06.09.21 14:15
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Im August ist die Teuerungsrate in der Türkei um fast 20% gestiegen und hat den Leitzins von 19% übertroffen, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Preistreibend seien die Lebensmittel gewesen, die sich im Jahresvergleich um fast 30% verteuert hätten. Trotz eines Wirtschaftswachstums von über 21% hätten die Türken immer weniger Kaufkraft. Die Notenbank sollte die Leitzinsen erhöhen, unterliege aber politischem Druck. Der EUR/TRY (Türkische Lira)-Kurs sei von 10,40 auf 9,80 gefallen und dürfte mangels Investoren wieder steigen. (06.09.2021/alc/a/a)