Türkei: Inflation im Oktober auf den niedrigsten Stand seit rund drei Jahren gesunken


05.11.19 09:30
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die Inflation in der Türkei ist im Oktober mit 8,6% in der Jahresrate auf den niedrigsten Stand seit rund drei Jahren gesunken, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Im Vormonat habe der Anstieg noch bei 9,3% gelegen. Verantwortlich für die geringere Teuerung sei vor allem der flache Konjunkturverlauf. Die Analysten würden erwarten, dass die Zentralbank in Reaktion auf den nachlassenden Preisdruck ihren Leitzins noch vor Jahresende von 14,0% auf 12,0% zurücknehmen werde. Dennoch dürften in den kommenden Monaten wieder zunehmende Preissteigerungen sowie Befürchtungen einer neuerlichen Defizitausweitung gegen einen Rückgang der Renditen türkischer Staatsanleihen wirken. (05.11.2019/alc/a/a)