Erweiterte Funktionen

Tschechien: Spannende Zinssitzung auf dem Programm


03.08.17 11:00
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Interessant könnte heute die Zinssitzung der Tschechischen Notenbank werden, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Im Vorfeld der Sitzung scheine eine Zinserhöhung möglich. Die positive Konjunkturentwicklung und eine Inflationsrate knapp über 2 Prozent könnten eine baldige Straffung der Geldpolitik notwendig machen. Fraglich sei, ob der jüngste Anstieg der Inflation nachhaltig sei. Die Aufwertung der Tschechischen Krone nach Aufgabe des Mindestkurses drücke auf die Importpreise und könnte den Inflationstrend dämpfen. Aktuell liege der Leitzins bei 0,05%. Mit der Entscheidung könne um 13:00 Uhr gerechnet werden. (03.08.2017/alc/a/a)