Erweiterte Funktionen

Staatsanleihemärkte: Ruhiges Fahrwasser sollte sich fortsetzen


15.02.21 14:30
DekaBank

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das recht ruhige Fahrwasser an den Staatsanleihemärkten sollte sich auch in dieser Woche fortsetzen, wobei die Renditen der 10-jährigen Bundesanleihen weiter leicht ansteigen sollten, berichten die Analysten der DekaBank.

Auch in den USA sei der Spielraum für erneute Renditerückgänge gering, da das Thema Inflation angesichts der Fortschritte bei der Verabschiedung des US-Haushaltspakets recht präsent bleibe. Steigende Rohstoffpreise und starke positive Basiseffekte würden die Inflationsraten ab März global deutlich ansteigen lassen. Die Outperformance der Peripherie halte weiter an, wobei fallende Spreads der italienischen Staatsanleihen im Vergleich zu Bundesanleihen den Takt vorgeben würden. (15.02.2021/alc/a/a)