Erweiterte Funktionen

Spreadseitig kaum Bewegungen am EUR-Credit-Sekundärmarkt


01.10.18 11:00
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Spreadseitig kam es letzte Woche kaum zu Bewegungen am EUR-Credit-Sekundärmarkt, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Neben einer Seitwärtsbewegung (Investment Grade) hätten High-Yield und nachrangige Financials auf Indexebene eine geringe Ausweitung der Risikoprämien verzeichnet.

Am EUR-Primärmarkt habe letzte Woche der Corporate Sektor (48 %) die Gesamtemissionen (EUR 30 Mrd.) dominiert. Am Freitag habe die Avis Budget Finance Plc eine EUR 350 Mio. Anleihe bei einer Rendite von 4,75% (7NC3) gepreist. Darüber hinaus habe El Corte Ingles eine EUR 600 Mio. Anleihe mit einer Rendite von 3,00% (5,5NC2; Ba1/BB+/BB+ erwartet) begeben. Mitsubishi UFJ Financial Group habe die Roadshow am Freitag für eine geplante grüne Emission (A- (S&P)/A (Fitch) erwartet) beendet. Diese könnte im Laufe dieser Woche begeben werden.

Ratings: Moody’s habe den Ausblick für das Ba1 Rating von Casino Guichard Perrachon SA auf negativ gesetzt. Als Gründe hierfür seien u.a. der hohe Leverage der Casino Muttergesellschaft sowie eine niedrigere Cashflowgenerierung der französischen Märkte angeführt worden. (01.10.2018/alc/a/a)