Schweiz: Inflationsziffern für August dürften den Spielraum für die SNB einschränken


06.09.17 10:45
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Recht zufrieden mit den Entwicklungen in der Schweiz gibt sich der Chef der Schweizerischen Notenbank (SNB) Thomas Jordan, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Das würden auch die gestern veröffentlichten Wachstumsziffern des abgelaufenen 2. Quartals bekräftigen. Dennoch dürften die ebenfalls gestern verlautbarten Inflationsziffern für August mit einer Preissteigerung von lediglich 0,5% den Spielraum für die SNB einschränken. De facto ist jedoch nicht davon auszugehen, dass wir in nächster Zeit Kurse unter 1,1200 zu sehen bekommen, so die Oberbank. (06.09.2017/alc/a/a)