Schatzamt in Finnland nutzt den Primärmarkt, um sich zu refinanzieren


06.11.19 09:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Heute nutzt das Schatzamt in Finnland den Primärmarkt, um sich zu refinanzieren, so die Analysten der Helaba.

Im Angebot stünden zwei konventionelle Anleihen im ultralangen Laufzeitsegment. Die 15J-Benchmarkanleihe rentiere aktuell auf einem Niveau von 0,16% und setze seine Aufwärtsbewegung von Ende August fort. Ein Widerstand bestehe an der November-Abwärtstrendlinie, welche heute bei 0,24% verlaufe. Der Renditevorsprung finnischer Staatspapiere mit zehn Jahren Laufzeit gegenüber dem deutschen Pendant betrage momentan 24 Basispunkte. (06.11.2019/alc/a/a)