Erweiterte Funktionen

SSA und Covered Bonds: Themenbonds gefragt


13.11.20 10:00
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Primärmarktaktivitäten waren erneut rege und die Papiere gut nachgefragt, berichten die Analysten der Helaba.

Trotz der Konkurrenz durch die EU/SURE-Bonds und ungeachtet des erhöhten Finanzierungsbedarfs der Länder/Staaten sei der Markt aufnahmefähig. Auch gestern habe sich darüber hinaus der große Jahrestrend fortgesetzt: Green Bonds oder andere Themenanleihen seien sehr stark nachgefragt. Die ESG-Emissionen der KfW und der Unedic hätten mit deutlichen Überzeichnungen aufwarten können. Bei der KfW habe die Nachfrage das letztlich auf 2 Mrd. EUR erweiterte Angebot um über 7 Mrd. EUR übertroffen.

Ein weiterer Großtrend sei die EZB-Aktivität und werde es auch für eine lange Zeit noch bleiben. In dieser Woche habe Christine Lagarde herausgestellt, dass PEPP und TLTROs die bevorzugten Instrumente sein könnten. An den Anleihemärkten sorge beides für hohe Nachfrage und so würden die Spreadniveaus gedrückt bleiben. Sollten sich Banken wieder vermehrt über TLTROs finanzieren, dürfte die Emissionstätigkeit tendenziell leiden und sich somit das Angebot verknappen. Gleichzeitig nehme das Eurosystem großvolumig Papiere aus dem Markt. Mithin bleibe das Umfeld für Emittenten attraktiv. (13.11.2020/alc/a/a)