Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: "Themenbonds" gesucht


09.09.20 11:00
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das gestrige Emissionsgeschehen war rege und gegenüber der den IPTs und der angepassten Spread-Guidance kamen die Papiere letztlich noch teurer auf den Markt, so die Analysten der Helaba.

Die Überbietung vor allem bei "Themenbonds", wie dem von der französischen CDC sei beachtlich gewesen. In der Pipeline befinde sich neben dem Social Bond von Cades eine 20-jährige Bremen. Beide sollten Benchmarkvolumen haben.

Der Primärmarkt sei unverändert aufnahmefähig und -willig. So dürften die nächsten Wochen noch rege genutzt werden, sowohl im Supra-Segment mit den erwarteten EU-Emissionen als auch bei SSAs oder Covereds, wobei der Funding-Bedarf bei letzteren insgesamt wegen der reichlichen EZB-seitigen Unterstützung geringer ausfalle als gewohnt. Das rare gedeckte Material werde daher ebenso heiß begehrt sein wie aktuell die Nachaltigkeits- oder Social Bonds. (09.09.2020/alc/a/a)