Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: Starke Nachfrage


02.02.21 09:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die 6,5-jährige EFSF-Aufstockung wurde zu MS -11 durchgeführt, so die Analysten der Helaba.

Dies sei als gelungen zu bezeichnen, denn das Buch der 2-Mrd.-WNG-Emssion habe bei 7,8 Mrd. EUR gelegen. Dennoch zeige sich, dass Themenbonds (ESG) weiterhin mit einem Renditeabschlag emittiert werden könnten. So habe die EU im Rahmen von SURE in der letzten Woche ein siebjähriges Papier zu MS -16 trotz der etwas längeren Laufzeit teurer abgesetzt.

Die Nachfrage sei ungebrochen, auch für "normales" Material, wie sich gestern gezeigt habe. Die Differenz zu den ESG-Bonds sei zwar weiterhin vorhanden, enge sich aber tendenziell ein. Zudem zeige sich, dass die öffentliche Hand - hier mit Blick auf die supranationale Ebene - keine Probleme habe, die zusätzliche Verschuldung zu finanzieren. Die Emissionsaktivitäten gerade im SSA-Segment würden daher und auch vor dem Hintergrund der Coronakrise rege bleiben. Die Geldmengenentwicklung weise aber darauf hin, dass dies makroökonomisch, langfristig nicht unproblematisch sei. Das Land Niedersachsen sei heute aktiv und im gedeckten Segment würden die Investoren noch immer auf die belgische Argenta Spaarbank mit dem Debut warten. Vermutlich eine 10-jährige Laufzeit werde angeboten. (02.02.2021/alc/a/a)