Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: Nachfrage ungebrochen


14.10.20 09:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Primärmarktaktivitäten halten an, so die Analysten der Helaba.

Angesichts einer ungebrochenen Nachfrage und einer meistens mehrfachen Überzeichnung der Bücher sei es nachvollziehbar, dass die guten Rahmenbedingungen von den Emittenten genutzt würden. Auch potenziellen Belastungen durch die aktuelle Entwicklung bei den Corona-Neuinfektionszahlen und die möglicherweise damit einhergehenden Auswirkungen auf die Geschäftsentwicklungen seien ohne nennenswerten Einfluss geblieben. Zuletzt seien die Papiere, beispielsweise von Wüstenrot oder Ville de Paris, erfolgreich platziert worden.

Heute stehe mit AFD (Agence Française de Développement) eine weitere Emission in den Startlöchern. Noch immer sei die Frage nicht beantwortet worden, wann genau das SURE-Programm der EU-Kommission starte. Von Mitte Oktober sei zuletzt die Rede gewesen. Laut dem EU-Haushaltskommissar Johannes Hahn würden Anleihen im Wert von bis zu 100 Milliarden ausgegeben. Derzeit seien bereits 87,8 Milliarden Euro an Finanzhilfen aus dem Programm nachgefragt worden. Die Laufzeiten der Bonds sollten zwischen 3 und 30 Jahren variieren, der Schnitt werde bei 15 Jahren liegen.

Angesichts der noch immer zuträglichen Rahmenbedingungen würden sich die Aktivitäten auf dem Primärmarkt fortsetzen. Inwieweit das erwähnte SURE-Programm den Markt beinflussen werde, bleibe abzuwarten. (14.10.2020/alc/a/a)