Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: Grüne Hessen-Anleihe in der Pipeline


10.06.21 11:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Aktivitäten am Primärmarkt haben im Vorfeld der heutigen EZB-Entscheidung erwartungsgemäß nachgelassen, so die Analysten der Helaba.

Im SSA-Segment sei einzig die Förderbank von Nordrhein-Westfalen tätig gewesen. Der mit dem ESG-Label ausgestattete Bond sei heiß begehrt gewesen und sei bei MS +8 und damit 1 BP unterhalb des IPT-Level gekommen. Investorengespräche gebe es derzeit für die 500 Mio. EUR umfassende, grüne Debüt-Anleihe des Landes Hessen. Das Papier könnte theoretisch schon am Freitag begeben werden, wahrscheinlicher sei jedoch Anfang nächster Woche. Auf Roadshow sei zudem die spanische Finanzagentur ICO mit einem grünen Bond, der eine Laufzeit von vier bis sechs Jahren haben solle.

Das Umfeld sei günstig und zu nennenswerten Spread-Bewegungen sei es zuletzt nicht gekommen. Etwas auffällig sei allerdings die Underperformance von EU-Anleihen, was mit der anstehenden NGEU-Finanzierung zu begründen sei. Noch vor August würden drei syndizierte Tranchen erwartet und vermutlich gebe es Investoren, die durch Verkäufe bestehender EU-Anleihen Platz für die neuen Papiere schaffen wollten. Noch immer sei der Markt auf der Suche nach den gleichgewichtigen ASW-Level für EU-Papiere. (10.06.2021/alc/a/a)