Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: Emissionsaktivität setzt sich fort


03.11.20 10:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Klassischerweise fielen die Primärmarktaktivitäten vor dem Wochenende gering aus, so die Analysten der Helaba.

Die LSA des Landes Brandenburg habe erfolgreich aufgestockt werden können. Der Wochenstart sei ebenfalls relativ ruhig verlaufen. Das Land Hessen habe eine 10-jährige Anleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro bei MS-1 und einem Coupon von 0,00% am Markt platziert. Das Buch habe bei größer als 450 Mio. Euro gelegen. Auch beim SURE-Programm der EU würden sich weitere Aktivitäten abzeichnen. Bei Banken seien bereits Angebot eingeholt worden, sodass in Kürze mit weiteren Platzierungen gerechnet werden könne. Seitens der EU sei für dieses Jahr ein Volumen von insgesamt 30 Mrd. Euro avisiert. Insofern scheinen noch zwei Doppeltranchen bis ca. Mitte Dezember wahrscheinlich, so die Analysten der Helaba.

Auch von der Rating-Seite habe es Neuigkeiten gegeben: Fitch habe das Rating (AAA) für den von der Macquarie Bank Limited's (MBL, A/Negative/F1) ausstehenden 500 Millionen Euro Coverd Bond bestätigt. Der Ausblick sei "Stabil". Gestern seien die Zahlen des CBPP3 der EZB veröffentlicht worden. Demnach seien im Rahmen des Programms die Bestände im Oktober insgesamt um vier Prozent (-835 Mio. Euro) reduziert worden.

Das Primärmarktumfeld zeige sich weiterhin freundlich. Insofern sei davon auszugehen, dass noch weitere Emissionen platziert würden. Wie eingangs erwähnt sei in Kürze auch mit neuen SURE-Tranchen zu rechnen. (03.11.2020/alc/a/a)