Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: CaixaBank/Bankia im Blick


07.09.20 10:15
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Wochenausklang am Covered-Bond-Markt verlief nach den interessanten Emissionen solide und weiterhin wird das Material gesucht, so die Analysten der Helaba.

Gute Voraussetzungen für weiteres Angebot aus dem Ländersegment würden die jüngsten Ratingbestätigungen von NRW (AA), Bayern (AAA) und Finnland (AA+) durch S&P bieten. Lediglich den Ratingausblick Sachsens (AAA) habe die Agentur als Folge Corona bedingter Einnahmenverluste und hoher Ausgaben auf negativ gesenkt. In der Emissionspipeline sei auf die Rentenbank mit einem Green Bond sowie die DZ Hyp mit einem 5-jährigen Benchmark-Hypothekenpfandbrief zu achten.

Die am Freitag öffentlich gewordenen Fusionsabsichten in Spanien hätten wohl kaum Auswirkungen auf die zahlreichen von CaixaBank und Bankia begebenen Covered Bonds. Beide Gattungsgruppen der spanischen Institute seien mit AA oder Aa1 geratet und nur vereinzelt würden Papiere gegenüber der Kurve teuer oder billig aussehen. Eine generelle Merger-Spreadbewegung sei daher nicht zu erwarten. (07.09.2020/alc/a/a)